smartgirl.de Mode und mehr!

Hey meine lieben Shoppingfreunde,

ich durfte netterweise den Fashionshop smartgirl testen und möchte euch diesen heute einmal etwas näher vorstellen.

Der Shop gehört zur SmartGuy GmbH, genau wie die Schwesternshops smartguy, smartsmall und smartguy sport. Täglich werden dort Einkäufe bei über 700 verschiedenen Topbrands gemacht, um uns regelmäßig die neuesten Kollektion präsentieren zu können.

Bei www.smartgirl.de findet ihr Kleidung von Labels wie Vila, Vero Moda, Esprit, Only, Stella Nova und vielen weiteren. Neben Kleidung findet ihr hier auch Schuhe, Accessoires und Kosmetik.
Alle Kategorien sind übersichtlich gestaltet und es gibt jede Menge Filter, die einem das Suchen wirklich erleichtern. Neben den üblichen Filtern, kann man sich auch bestimmte Preisspannen, Farben und Marken anzeigen lassen.

Zusätzlich gibt es noch die aktuellsten Styles, die man bei Gefallen komplett erwerben kann und auch noch ein paar Euros einspart. Gerade wenn man einmal keine Styling-Ideen hat, kann man sich dort super inspirieren lassen.

Der Versand und Rückversand ist übrigens kostenlos und ihr habt ein Zahlungsziel von 2 Wochen. Darüber hinaus bietet euch smartgirl eine Preisgarantie. Bezahlen könnt ihr mit allen gängigen Zahlungsarten.

Ich durfte mir für diesen Shoptest etwas für 30 € aussuchen, womit ich bei den ganzen tollen Sachen natürlich nicht ganz auskam :-). Meine Schätze hielt ich nach 4 Tagen in den Händen und bin vom Service und der Qualität positiv überrascht. Der Mailkontakt war stets freundlich und man hat mir bei allen Fragen super schnell geantwortet.

Folgendes habe ich mir also bestellt:

1. Von Dutch Ballerina ( 23,95 € )





Ich liebe diese Schuhe schon jetzt! Die Verarbeitung ist gut und die vielen kleinen Details, wie die farbige Sohle und die tollen Prints machen diese Ballerinas zu einem echten Hingucker :-). Man kann die Schuhe toll zu engen Jeans oder Leggings kombinieren, aber auch zu Capri-Hosen passen sie super!

2. Octopus Halskette (3,95 €)



Die Kette lässt sich toll zu einfarbigen Shirts kombinieren und macht durch die gelblich funkelnden Glasperlen jedes Outfit perfekt.

3. Papfar Langarm-Shirt "Emma" (9,95 €)


Das Shirt ist sehr figurbetont und verzeiht leider keine verpasste Sporteinheit :-)! Ich finde die Farbe aber super! Ein knalliges Pink fehlte in meinem Kleiderschrank definitiv! Die Verarbeitung ist gut und es ist nach der ersten Wäsche auch nicht ausgeleiert.

Schaut doch mal bei www.smartgirl.de vorbei. Es gibt definitiv viel zu entdecken und die Preise sind top!

Vielen Dank an das Team von smartgirl für diesen tollen Shoptest! Macht weiter so!

LG

Bettina

Mittester gesucht - head & shoulders apple fresh

Hallo meine Lieben,

gemeinsam mit 5000 for me Produktbotschaftern darf ich das neue head & shoulders apple fresh testen.

Das neue head & shoulders reinigt und pflegt die Haare und lässt sie frisch und fruchtig nach grünem Apfel duften. Ich habe schon mal dran geschnuppert und es riecht einfach toll.

Vorteile auf einen Blick:
- langanhaltender, frischer Duft
- längeres Gefühl von frisch gewaschenem Haar
- für schönes, gepflegtes Haar
- milde, ph-ausgewogene Formel
- bewährte Anti-Schuppen-Wirksamkeit
- für die tägliche Haarwäsche geeignet
Der Duft wurde auf die gleiche Art konzipiert wie ein Parfüm und hat folgende Duftnoten:
Kopfnote: grüner Apfel, asiatische Birne und Walderdbeere
Herznote: Lilie, Rose und Jasmin
Basisnote: Moschus und warme Hölzer 
Für meinen Test habe ich ein tolles Paket bekommen:


Darin enthalten sind auch jede Menge Proben und weil ich euch eine Freude machen möchte würde ich gerne drei Mittestern kostenlos welche schicken (nur in Deutschland).

Was ihr dafür tun müsst?

Ich wüsste im Anschluss natürlich gerne welche Erfahrungen ihr (evtl. auch eure Freunde) gemacht habt und möchte daher ein Feedback bekommen. Es muss kein langer Bericht sein, aber eure ehrliche Meinung. Dies ist meine Voraussetzung für eure Teilnahme. 

Jeder Teilnehmer erhält 5 Shampoo- und 5 Spülung-Proben.

Wenn ihr nun gerne mitmachen wollt, hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar mit eurer Mailadresse.

Am Montag Mittag werde ich dann auslosen. Ich freue mich schon jetzt riesig auf eure Meinungen :-).

LG

Bettina

Carpe Diem

Hey ihr Mäuse,

heute möchte ich euch ein natürlich hergestelltes Genussgetränk einmal näher vorstellen. Die Rede ist von Carpe Diem Kombucha.

Die Carpe Diem GmbH & Co KG mit Sitz in Österreich stellt ein 100% natürliches Getränk her, dass keine künstlichen Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffe, keine künstlichen Süßungsmittel oder zugesetzte künstliche Vitamine enthält.

Ich habe etwas länger gebraucht um die aufwändige Herstellung zu verstehen und versuche euch das Verfahren nun in einfacher Form zu beschreiben.

1. Aussuchen und Ernten erlesener und wertvoller Teekräuter aus ganz Europa (Je Sorte unterschiedlich).
2. Die Kräuter werden mit kochendem Wasser aufgegossen und mit natürlichem Rübenzucker gesüßt.
3. Der Tee ist bereit für die erste Fermentation, bei der unter Zugabe von Hefen und Bakterienkulturen (Kombucha-Kulturen) der Rohrzucker in Alkohol umgewandelt wird. Hierbei entstehen viele Aromen.
4. Nun folgt eine zweite Fermentation, diesmal mit Zugabe von Sauerstoff, bei der der Alkohol wieder entzogen wird. Hierbei entstehen wertvolle organische Säuren und Kohlenhydrat spaltende Enzyme, die das Getränk besonders bekömmlich machen.
5. Die Fermentation wird durch eine spezielle Wärmebehandlung abgebrochen und der Brauvorgang abgeschlossen. Abgefüllt wird in braune Glasflaschen.

Wir erhielten für unseren Test netterweise folgendes Paket:


1. Carpe Diem Kombucha Cranberry:



Aromen von Preiselbeere, Hagebutte, Holunder sowie Apfel, Baumtomate, Minze und Zitrus

Die Farbe ist Bordeaux-Rot. Ein wirklich kräftiger Ton, der an trockenen Rotwein erinnert.

Der Geschmack ist angenehm mild und fruchtig. Nicht zu süß und somit perfekt bei warmen Temperaturen. Ich finde es passt eher zur leichten Küche und nicht so zu deftigem Wild. Aber Geschmäcker....

Passt zu: Wild, Rindfleisch und allerlei Gebackenem sowie zu eleganten Schokolade-Desserts
2. Carpe Diem Kombucha Classic



Noten von Himbeere, Minze, Sauerkirsche sowie Zitrus und ein Hauch von Estragon

Die Farbe ist ein schönes Purpurrot. Es leuchtet wie ein herrlicher Rotwein :-).

Es schmeckt angenehm süß und fruchtig, jedoch kommt auch die Minze nicht zu kurz. Ich finde den Geschmack lecker, aber es ist nichts für jeden Tag, sondern eher für besondere Anlässe.

Passt zu: hellem Fleisch, Kalb, Wildgeflügel oder herzhaften Terrinen, Salaten und Pasteten. 
3. Carpe Diem Kombucha Quitte



Aromen von Banane, Quitte, Melone, Vanille, Honig sowie Rhabarber, Marille und Orangenzeste
Die Farbe ist ein eher schwaches Orange, das mehr ins bräunliche geht und etwas milchig wirkt.

Ich mag den Geschmack gar nicht :-(. Es ist sehr süß mit einem herberen Nachgeschmack. Die Komponenten kann man wirklich alle schmecken. Jörn fand es mal wieder super (ist ja süß und klebrig :-))

Passt zu: Pasta, Fisch und Meeresfrüchten sowie Blauschimmelkäse, aber auch zu Desserts und feinen Süßspeisen.






Alle Sorten enthalten 250ml Getränk mit Kohlensäure und kosten etwa 1,99 €. Man sollte alle Sorten jedoch unbedingt gekühlt trinken!

Fazit: Es ist ein tolles Getränk für besondere Momente. Gerade für Leute, die auf Alkohol verzichten, ist es eine super Alternative. Es hat einen eleganten Charakter und wird den hohen Ansprüchen definitiv gerecht!

Vielen Dank an das Team von Carpe Diem für diesen Geschmacksmoment!

LG

Bettina

Fashion5

Hey ihr Süßen,

heute möchte ich euch einen Young-Fashion-Shop vorstellen, der neben einer großen Auswahl an Marken wie Eight2Nine, Sublevel und Urban Surface auch einen tollen Service bietet.

Fashion5 gehört zur Authentic Style Vertriebs GmbH & Co. KG, die seit 1991 als Young Fashion Produzent agiert und das mit über 20 Millionen Teilen jährlich.

Der Shop ist wirklich nett aufgebaut und kinderleicht zu bedienen. Neben Bekleidung und Accessoires für Frauen könnt ihr natürlich auch etwas für eure bessere Hälfte bestellen. Die Filtermöglichkeiten sind auch bei diesem Shop top. Neben Preisspannen kann man auch nach Größen, Farben und Labels sortieren.

Es gibt tolle Basic-Kleidunge, aber auch einige ausgefallenere Teile zu ergattern. Darüber hinaus werden auch regelmäßig bestimmte Styles vorgestellt, die ihr dann einfach nachbestellen könnt.

Die Preise sind fair und der Kundenservice ist super. Es wird auf jede Frage schnell und ausführlich geantwortet und alle haben stets ein offenes Ohr für Verbesserungvorschläge und/oder Kritik.
Auch die Versandkosten sind mit 0,99 € wirklich günstig und der Versand erfolgt sehr schnell per DHL. Ich hielt meine Bestellung bereits nach 2 Tagen in den Händen. Ausserdem könnt ich mit allen gängigen Zahlungsarten bezahlen und habt dafür ganze 99 Tage Zeit.

Ich durfte mir etwas für 20 € aussuchen und da ich ja eine liebe Ehefrau bin, hat Jörn natürlich wieder etwas abbekommen. Folgendes haben wir uns bestellt:



Ich habe mich für ein Langarmshirt von Fresh Made entschieden. Es ist tailliert geschnitten und leicht durchsichtig. So kann man es prima zu einem schwarzen Top kombinieren. Der geraffte V-Ausschnitt sorgt für eine dezente Eleganz, so dass ich es auch gut zur Arbeit anziehen kann. Die Qualität ist gut und bis auf ein paar Fäden einwandfrei. Es gibt das Shirt noch in 3 weiteren Farben.

Preis: 12,95 €


Für Jörn habe ich ein modisches Polo-Shirt von Stitch & Soul bestellt. Es ist eher wie ein T-Shirt geschnitten und hat einen angenehm weichen Stoff. Die Knopfleiste und die kleine Tasche sorgen für den nötigen Business-Style. "Mann" kann es super zu Jeans, aber auch eleganteren Stoffhosen tragen.
Das Polo-Shirt gibt es ebenfalls in 3 weiteren Farben.

Preis: 9,95 €



Fazit: Ich bin mit dem Service und der Qualität der Produkte, so wie dem schnellen Versand sehr zufrieden. Es gibt viele tolle Basic-Klamotten zu guten Preisen und somit ist wirklich für jeden etwas dabei! Schaut doch mal bei www.Fashion5.de vorbei. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Vielen Dank für diesen tollen Shoptest!

LG

Bettina

dm Lieblinge August

Hallo meine Lieben,

nach dem ganzen Theater um die Neuanmeldung für die nächsten drei Monate, habe ich mich natürlich super gefreut, eines der begehrten Abos zu bekommen.

Heute durfte ich nun meine erste Box abholen!

Inhalt:




1. Balea nature Rasierschaum ( 1,45 € )

Der Rasierschaum ist speziell für empfindliche Haut und verzichtet dabei auf Silikone, Parabene, Mineralöle und Farbstoffe.

Das enthaltene Bio-Arganöl aus Marokko soll die sensible Haut beruhigen und pflegen.






2. essence colour & go Nagellack 115 redvolution (1,55 €)

Die neuen, schnell trocknenden Nagellacke sind super schön und ich hatte mir bereits schon einen geholt.

Die Farbe ist allerdings ziemlich rot - für mich super :-).
3. blend-a-med 3D White Luxe Zahncreme (2,85 €)

Mit natürlichem Perlenextrakt sollen bis zu 80 % der oberflächlichen Verfärbungen entfernt werden. Innerhalb von 2 Wochen sollen die ersten Erfolge sichtbar sein.
Wir benutzen die Zahncreme schon eine Weile und sind damit sehr zufrieden!

4. Profissimo Frischezauber Raumduft-Set (2,95 €)

Störende Raumgerüche aus Bad und Küche sollen neutralisiert werden und durch einen angenehmen Raumduft ersetzt werden.

Naja- den Geruch muss man echt mögen. Ich finde ihn sehr zitronig. Aber alles ist besser als eine läufige Hündin :-)!
5. YOPPY golden glam Eau de Parfum (6,95 €)

Hierbei soll es sich um einen glamourösen und eleganten Duft handeln, vom Fashion-Stylisten Yohei Yoshida. Es verleiht, lt. Beschreibung, jedem Outfit einen geheimnisvollen Touch.
OK, also beim ersten riechen OH Gott! Nach etwa 20 Minuten naja und nach einer Stunde kann man tragen. Ich finde ihn ziemlich süß und aufdringlich, aber ist ja alles Geschmackssache.


Fazit: Ich habe gerade einmal 5 € bezahlt und bin insgesamt zufrieden mit der Auswahl. Bin schon gespannt was wohl in der nächsten dm Lieblinge sein wird und kann es kaum abwarten. Für alle die kein Abo bekommen haben, gibt es im Oktober wieder die Chance und ich hoffe, dass man das Verfahren bis dahin noch einmal überarbeitet :-)!

LG

Bettina

Leckeres vom Marmeladenkocher

Hallo meine Süssen,

wir lieben selbstgemachte Marmelade sehr, aber leider haben wir meist keine Zeit und nicht das nötige Talent uns selbst welche zu machen. Entsprechend haben wir uns gefreut Herrn Buck kennen zu lernen. Der passionierte Marmeladeur entwickelt stets neue Kreationen und vertreibt diese auf Wochenmärkten und über seine Homepage.

Alle verwendeten Zutaten sind frisch und stammen zum Teil sogar aus eigenem Anbau. Ebenso verzichtet Herr Buck auf Farb- oder Aromastoffe, Bindemittel und Stärke. Selbst die verwendeten Kräuter pflückt er auf nahe gelegenen Wiesen und Feldern. Diese Liebe und Hingabe schmeckt man bei seinen spannenden Kreationen heraus. Neben den Klassikern wie Erdbeere, Himbeere oder Kirsche gibt es nämlich auch noch richtige Exoten wie zum Beispiel:

- Gelee von frischer Pfefferminze mit Ingwer
- "Gesundbrunnen" ein Gelee aus fr. Thymianblättern, Limette & Zitrone
- Fenchel-Paprika-Orangen Marmelade

und noch viele mehr. Hier könnt ihr euch ja mal einen Überblick verschaffen: www.dermarmeladenkocher/produkte.de

Nach einem sehr netten und informativen Mailkontakt durften wir uns 4 Gläser aus seinem Sortiment aussuchen und euch nun vorstellen:

Schon beim Design der Gläser und deren Aufmachung sieht man seine Liebe zum Detail. Jedes Glas ist individuell gestaltet und händisch beschriftet.
Alle relevanten Angaben, wie Inhaltsstoffe, Grammatur und MHD sind gut lesbar und leicht verständlich.

Bei der riesen Auswahl konnten wir uns nur schwer für 4 Sorten entscheiden und haben uns nach einigen Diskussionen (Geschmäcker sind ja verschieden :-)) auf folgende festgelegt:

1. Schwarze Beerenlust:

Jörns Favorit ist eine Mischung aus Heidelbeeren und Wildbrombeeren mit 2009er Schwarzriesling aus Baden. Der Geschmack ist himmlisch süß säuerlich mit einer perligen Note des Weins, welcher im Nachgang wirklich toll rauskommt. Es sind noch Beerenstücke enthalten und die Marmelade lässt sich leicht verstreichen. Auch als Tortenbestrich eine echte Wucht! Super übrigens bei Schokotorten :-).
Aber eher für Erwachsene bestimmt.
 2. Rosencafé

Omas Favorit besteht aus Wildrosenblütensud und Kaffee aus Nicaragua (Finca Las Nubes). Hierbei handelt es sich um ein Gelee mit einer guten Konsistenz. Der Geschmack ist süß und hat eine leicht herbe Kaffeenote, aber auch den Rosensud kann man noch gut wahrnehmen. Die herb-süße Mischung eignet sich toll für einen ausgeprägten Sonntagsbrunch (toll auf Beagles und Croissantes). Wer Kaffee und Rosen liebt wird diese Mischung verehren!
3. Schoko-Chili-Erdbeer Marmelade

Mein absoluter Favorit! Die Mischung aus Erdbeeren, Blutorangensaft, Bananen, Edelbitterschokolade, Chiliflocken und Senfmehl ist etwas für Menschen, die scharfe Dinge lieben. Also für mich! Also ich habe es mehrmals morgens auf Brötchen gegessen, aber dafür muss man schon echt einen faible für Chili haben, also nichts für Zuckermäuler.Anfangs schmeckt man die süße Erdbeere und dann nichts mehr außer SCHARF und ganz "dezent" etwas Schokolade. Einfach lecker!

4. Pomodoro Ascolonicum

Eine Mischung aus Schalotten, Ingwer, Tomaten, Zwiebeln, Estragon und Pfeffer, die sich super zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch servieren lässt. Ebenso lässt sich das Gelee toll zum marinieren oder für die asiatische Küche verwenden. Es schmeckt leicht süßlich, jedoch verliert es dabei nicht seine Schärfe. Die Männer mochten es sehr zum gegrillten Steak, ich hingegen lieber zum asiatisch zubereiteten Hähnchen.



Die verschiedenen Marmeladenkreationen kosten alle nur 3,80 € und beinhalten 200g Einwaage.

Fazit: Ich kann euch die liebevollen Kompositionen von Herrn Buck wirklich sehr ans Herz legen. Gerade als besonderes Geschenk für eure Lieben, oder als Highlight für eure Gäste und euch selbst. Es gibt so viele tolle Varianten, die ich am liebsten alle selber essen würde. Wir werden sicher noch das ein oder andere Glas kaufen, gerade zu Weihnachten (da gibt es dann auch spezielle Marmeladen). Zu den 3,80 € je Glas kommen noch 4,30 € (ab 13 Gläsern 5,90 €)  Versand. Ab 10 Gläsern gibt es 3% Rabatt.

Also schaut schnell beim Marmeladenkocher vorbei und sucht euch eure Lieblingsmischung aus: www.dermarmeladenkocher.de

Vielen Dank nochmal an Herrn Buck für diesen tollen Produkttest und die Chance Sie und Ihr Handwerk einmal näher kennen zu lernen!

LG

Bettina

Yoomig - leckerer Kuchen aus dem Glas

Hallo meine lieben Kuchenfreunde,

auch wenn ich es meistens eher scharf und salzig mag, brauche ich doch häufiger mal eine süße Leckerei (meist an bestimmten Tagen - jeden Monat). Beim surfen bin ich nun letztens auf die tolle Idee von Sandra Haslbeck gestoßen. Ihre tolle Idee hat mich unglaublich fasziniert und entsprechend freue ich mich nun euch heute ihr gelungenes Projekt vorstellen zu können.

Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht individuelle (Werbe)Geschenke zu vetreiben, die im Einklang mit ökologischen und sozialen Engagement stehen. Was eignet sich dafür besser als ein leckerer Kuchen? In meinen Augen eine gelungene innovative Idee, die mal etwas anderes bietet als ein Kugelschreiber oder Bonbon. Alle verwendeten Zutaten stammen aus nachhaltigem, ökologischen Anbau. Die verschiedenen Sorten (Stracciatella, Schoko-Cachaca und Karotte-Nuss) in Handarbeit von einer Bäckerei in Bordesholm (nahe Hamburg) hergestellt.

Bei dem Glas handelt es sich um ein original Weck-Glas, dass man auch jeder Zeit wieder für andere Dinge verwenden kann. Die Etiketten können dabei individuell, zum Beispiel mit einem Foto oder einer entsprechenden Vorlage von Yoomig, gestaltet werden. Eben entsprechend eurem Anlass, oder eures Firmenlogos. Ich finde das Konzept klasse zu Hochzeiten, oder als individuelles Geschenk zu Weihnachten.
Bereits ab einem Stück, könnt ihr euch ein entsprechendes Angebot machen lassen..

Wir erhielten zum Testen und Probieren folgendes Glas:


Das Glas besticht mit einer tollen Qualität und das Etikett hat eine tolle Farbe und hervorragende Druckqualität.

Wir haben die Sorte Schokolade-Cachaca bekommen. Eine Mischung aus viel Schokolade mit einem Schuss Cachaca (brasilianischer Zuckerrohr-Schnaps)

Der Kuchen lässt sich leicht mit einem Löffel oder Kuchengabel aus dem Glas lösen. Man kann ihn somit auch außerhalb des Glases servieren. Ich finde allerdings, dass man dieses auch toll direkt aus dem Glas löffeln kann :-).

Der Geschmack ist spitzenmäßig. Er schmeckt toll nach Schokolade und ist dabei nicht zu süß. Eher ein wenig herber im Abgang. Also ich habe Jörn kaum was übrig gelassen :-) (eigentlich nur einen Krümel).


Fazit: Die Idee und das Konzept finde ich toll. Gerade aus ökologischer Sicht, ist es eine super Möglichkeit für Firmen für ihr Unternehmen zu werben und dabei gleichzeitig auf Nachhaltigkeit zu setzen. Der Kuchen ist so lecker, dass sich bestimmt jeder darüber freuen würde. Ich fände es noch super, wenn es vllt. die Möglichkeit gäbe einen kleinen Onlineshop für Privatpersonen einzurichten, indem man Geschenkboxen etc. erwerben kann. Ebenso fände ich es super für Gastronomien und Bioläden.
Dies sind aber nur meine eigenen Gedankenspiele, denn Sandra Haslbeck steht euch bei all euren Wünschen sicher gerne zur Verfügung und kann auch eure Ideen verwirklichen.
Schaut euch doch schon mal auf ihrer Homepage um: www.yoomig.de

Vielen Dank für den leckeren Kuchen und das tolle Weck-Glas. Wir finden die Ideen und das Konzept einfach empfehlenswert.

LG

Bettina

Nachtrag:

Sandra hat mir gerade noch 2 Links geschickt, wo ihr einen Kuchen im Glas bestellen könnt:

- http://www.avocadostore.de/shops/yoomig
- http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=yoomig

(einfach in die Adresszeile einfügen)

Tolle Mode von limango Outlet

Hallo meine Süßen,

vor kurzem habe ich bei einem Gewinnspiel einen Gutschein für den limango Outlet Shop gewonnen. Da ich wirklich begeistert von dem Shop bin, möchte ich ihn euch heute einmal vorstellen:

Es gibt dort folgende Kategorien:
-Damen, Herren, Kinder, Rund ums Baby, Marken, Preisalarm

Jede Kategorie ist nochmals unterteilt in:
- Bekleidung, Schuhe, Accessoires, Home & Living, Neu und Sale.

Die Sachen sind größtenteils echt schön und liegen bis zu 80% unter der UVP. Den Preisalarm finde ich wirklich interessant. Hier werden Artikel aufgelistet, die schon stark reduziert sind und sich der Preis dennoch alle 2 Minuten um 1 € reduziert. Aber nur solange der Vorrat reicht :-). Alle paar Minuten gibt es neue Preis-Alarm-Artikel. Es lohnt sich also regelmäßig vorbeizuschauen.

Der Shop ist benutzerfreundlich gestaltet. In jeder Kategorie gibt es die verschiedensten Filter. Man kann zum Beispiel Preisspannen festlegen, oder bestimmte Farbwünsche angeben. Es wird einem auch angezeigt in welchen Größen der Wunschartikel noch vorhanden ist, ohne dass man diesen erst anklicken muss. Dies erspart viel Zeit und Nerven :-). Ihr findet zu jedem Artikel auch Infos zur Marke und nähere Produktdetails. Mit Hilfe der Größentabellen, kann man schnell die passende Konfektionsgröße ermitteln.

Bezahlmöglichkeiten: Lastschrift, PayPal oder Zahlung per Kreditkarte

Der Mindestbestellwert liegt bei 14.90 € und versendet wird via Hermes für 4,95 €. Solltet ihr etwas retournieren wollen, könnt ihr euch über euer Konto einen entsprechenden Schein drucken und das Paket beim nächsten Hermes-Shop abgeben.

Ich war diesmal großzügig und habe etwas für meinen Mann aus der Kategorie Herren-Bekleidung ausgesucht. Folgendes habe ich bestellt:

Das Hemd ist von Wrangler und hat einen stylischen Rückenprint.

















Ich habe es in Größe M für Jörn bestellt und es sitzt super!





















Die Verarbeitung ist einwandfrei. Die Nähte sind gut verarbeitet und der Stoff ist angenehm zu tragen.

Bezahlt hätte ich dafür 14,95 € + Versand. Ich finde den Preis wirklich gerechtfertigt und bin auch mit dem schnellen Versand (3 Tage) mehr als zufrieden!

Es gibt viel zu entdecken, also schaut schnell bei www.limangoOutlet.de vorbei.

LG

Bettina

SHATLLER's - leckere Cocktails garantiert!

Hey meine Lieben,

heute möchte ich euch die Firma SHATLER`s Cocktails vorstellen und euch deren Produkte näher bringen.
Die Firmengründung beruht auf einer "Schnapsidee" zweier Barkeeper (Marc Pertzsch und Lars Hense), die sich bereits 1988 in der New York Bar in München kennen lernten. Erst 2003 entstand die Idee Cocktails nicht nur hinter der Bar zu mixen, sondern diese industriell herzustellen. Das Ziel war es die Mixturen länger haltbar zu machen und jedem Gastronomen die Möglichkeit zu schaffen Cocktails einfach und schnell zubereiten zu können.

Es folgten 5 Jahre Planung und Investitionen, aber Anfang 2008 wurden die ersten Kreationen einem gastronomischen Fachpublikum präsentiert. Noch im selben Jahr erhielten Sie den Förderpreis der Gastro Vision für das Produkt 2008. Seit Mai 2009 können nun auch Privatpersonen in den Genuss der Cocktails kommen. Vorerst gab es die Möglichkeit nur über den eigenen Onlineshop, aber seit 2010 findet ihr die Mixe auch in ausgewählten Getränkemärkten.

Nun zu unserem tollen Testpaket. Folgendes haben wir erhalten:


Neben dem tollen Probierpaket haben wir noch 2 wirklich schöne Cocktailgläser bekommen. Diese und viele weitere Produkte könnt ihr übrigens ebenfalls im Shop bestellen. Es gibt auch ein tolles Party Paket, das wirklich keine Wünsche mehr übrig lässt.

Wir durften uns einen alkoholfreien und einen alkoholhaltigen Mix aussuchen und unsere Wahl fiel auf folgende:




Havanna Special (alkoholhaltig) und
Wake Up (alkoholfrei).

Neben diesen Sorten gibt es noch 7 weitere alkoholhaltige und 3 alkoholfreie Cocktails.
Dieses Wochenende kamen wir nun endlich zum Testen:

Wake-Up besticht durch eine fruchtige Mischung aus Wasser, Ananas-, Orangen-, Maracuja und Zitronensaftkonzentrat, sowie aus einer leichten Mandelnote. Der Fruchtsaftgehalt liegt lt. Inhaltsangabe bei mindestens 80%. Er schmeckt herrlich zitronig, ein wenig zu sauer, aber durchaus erfrischend! Eisgekühlt ist er perfekt an heißen Sommerabenden, wenn man einmal auf Alkohol verzichten muss, oder möchte. Mein Favorit!                                    
Havanna Special ist eine Mischung aus Rum, Creme de Cassis, Pfirsichlikör, Grenadine, Orange und Maracuja. Der Alkoholgehalt liegt bei 11,9 %. Die kräftige rote Farbe macht den Cocktail zu einem Augenschmaus. Der Geschmack ist mir persönlich allerdings zu alkohollastig. Den kräftigen Rumgeschmack muss man mögen ( Jörn fand ihn hingegen super :-)). 





Fazit: Ich kann euch die Cocktails empfehlen. Sie sind super schnell zubereitet und ein echtes Highlight auf jeder Feier. Das umständliche Selbermixen und die meist teure Beschaffung kann man sich bei dem Geschmack und Preis-Leistungsverhältnis durchaus sparen. Also schaut schnell bei vorbei und holt euch euren Lieblingscocktail.

Vielen Dank an das Team von SHATLER's Cocktails, dass Ihr uns diesen tollen Test ermöglicht habt!

LG

Bettina

Sonntagsrückblicker #8

Hallo meine Lieben,

leider ist das Wochenende ja nun fast rum und ich hoffe ihr habt euch gut erholt. Hier noch unser Sonntagsrückblicker:

Die Woche ist wieder vorbei und besonders schön war, dass ich wirklich tolle Gespräche mit neuen Kooperationspartnern geführt habe. Aber die schlechte Internetverbindung hat mich ziemlich geärgert. Außerdem war die Beerdigung am Dienstag nicht so schön. Dieser Tag hat mich sehr nachdenklich gestimmt und über nichts konnte ich mich sehr freuen. Von meinen Aufgaben habe ich somit nicht viel erledigt.

Der Schneemann von Jo Nesbo habe ich gelesen, dieser Krimi lässt mich nachts erst spät einschlafen. Musikalisch gab es Kirchenmusik auf die Ohren. Im Fernsehen kam endlich wieder Bundesliga. Im Internet war ich auf Shoppingtour. Und beim bloggen bin ich keativ gewesen.

Im Einkaufskorb landete gar nichts, da wir uns von Vorräten ernährt haben. Und lecker ging es mit spannenden neuen Foodprojekten zu. Die Nachrichten habe ich ignoriert. Das Wetter war letzte Woche überdurchschnittlich unterdurchschnittlich. Und für ein schönes zu Hause haben wir die Heizung angemacht.

Die vergangene Woche war also durchschnittlich aber auch anstrengend.

Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier: http://www.dieblogbar.de/?cat=438

LG

Bettina

GLOSSYBOX einmal und nie wieder?

Hallo ihr Lieben,

neulich hatte ich euch ja von dem DailyDeal erzählt, bei dem man eine Box für 9,99 € ergattern konnte. Was soll ich sagen - na klar musste ich da mitmachen.

Heute kam nun meine erste GLOSSYBOX an und - naja seht selbst:



















Die Farbe von der Box ist wirklich schön und auch das Design sagt mir auf den ersten Blick zu. Ich habe allerdings vergeblich nach einem Begleitschreiben (wie in der Pink Box oder Biobox) gesucht. Es waren auch keine Zeitschrift oder Gutscheine dabei. Also habe ich meine Box auf eigene Faust erkundet:

1. alessandro pedix Feet (30ml)


Hierbei handelt es sich um eine Hornhautpflege für spröde und trockene Füße. Regelmäßig angewendet soll die Bildung von Hornhaut verhindert werden. Sheabutter und Teebaumöl sollen für die nötige Pflege und Geschmeidigkeit sorgen.

Lobend erwähnen muss ich, dass die Tube frischeversiegelt war. Das ist hygienisch wirklich vorbildlich. Ich werde mal schauen was der Balsam so drauf hat, obwohl ich nicht wirklich ein großes Problem mit Hornhaut habe.

Wert: 4,49 €






2. L'orèal Studio Secrets duo blush 70 (11g)


Mhhhm....

Nagut also die Farbe stimmt für mich schon mal. Es ist auch ein Spiegel und ein Pinsel enthalten - auch positiv.
Der helle Farbton soll die Wangen betonen und der dunklere Ton soll schattieren und für eine ausgeprägte Silhouette sorgen. Mit nur einem Pinselstrich sollte man eine perfekte Kontur kreieren können.

OK ich bin kein Profi, aber perfekt sieht bei mir anders aus. Ich glaub das muss ich üben, üben, üben......

Wert: 14,99 €





3. DERMASEL Totes Meer Maske Granatapfel (12ml)


Granatapfel soll ein toller Fitmacher für die Haut sein und vor umweltbedingten Schädigungen schützen. Der Zellstoffwechsel soll verbessert und strapazierte und gereizte Haut beruhigt werden. Die magnesiumreichen Mineralien aus dem Toten Meer verfeinern und beleben das Hautbild.

Masken finde ich super, daher habe ich mich hierüber wirklich gefreut und bin gespannt, ob sie hält was versprochen wird!

Wert: 2 €







4. C:HEKO Intensive Care Shampoo


Dieses Shampoo soll ein wahres Multitalent sein:

- Reinigung, Pflege und ein integrierter UV-Filter

Die enthaltenen Weizenproteine sollen das Haar bereits beim Waschen tiefgreifend regenerieren und für optimale Pflege und Glanz sorgen.

Riechen tut es jedenfalls angenehm frisch. Ich freue mich schon auf den Praxistest :-).

Wert: 2,85 €







5. AVÈNE – RÉFLEXE SOLAIRE SPF 50+ (30 ml)


Sonnenschutz? - der Sommer ist gelaufen, oder????
Wer sich bis jetzt nicht eingedeckt hat, hat was falsch gemacht :-(.

Na gut. Ein wirklich tolles Produkt, dass die Gesichtshaut optimal vor Hautkrebserkrankungen schützt und einen guten Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen bietet.

Ich kannte es schon und finde es super. Kann es demnach bedenkenlos empfehlen. Es riecht annehmbar und ich kann es ja für nächstes Jahr weglegen.

Wert: 9,90 €





Dazu gab es noch diese Schlafmaske und ein Lesezeichen:


Fazit: Die Box hat mich nicht umgehauen, aber auch nicht komplett enttäuscht. Ich bin froh, dass ich hierfür nur 9,99 € bezahlt habe, denn den Sonnenschutz brauche ich nicht wirklich und das Make-Up ist gewöhnungsbedürftig. Der Wert von dieser Box beträgt 34,23 €, also weit mehr als man ausgeben musste. Mir fehlt aber vor allem ein Schreiben in der Box, dass mich über die Produkte informiert und es wirkt dann auch persönlicher. Die Farben fand ich wiederum gelungen und die Box ist schön gestaltet.
Dennoch gefällt mir die Pink Box besser und ich bleibe erstmal bei dieser. 

Wie waren eure Boxen so?

LG

Bettina

Biobox - perfekt für alle Naturkosmetik-Liebhaber

Hallo ihr Süßen,

ich möchte euch heute eine neue Beautybox vorstellen. Ja - schon wieder eine neue Box :-)! Aber diese unterscheidet sich wirklich von den anderen Boxen, die es sonst so zu abonnieren gibt.
In diesen Boxen findet ihr nämlich ausschließlich Produkte von Herstellern, die Wert auf natürliche Inhaltsstoffe legen und ökologisch und naturnah produzieren.

Diese Marken werdet ihr unter anderem in euren Boxen finden:

- Dr. Hauschka
- Jislaine
- SPEICK
- Belmar
- alienor

Zum Konzept:

alle 2 Monate erhaltet ihr eine Box mit ausgewählten Proben und mindestens einem Originalprodukt. Dazu kommt noch ein Überraschungsprodukt und dazu ausgewählte Gutscheine. Ihr könnt den Inhalt übrigens auf der Homepage schon vorher ansehen. Die Box kostet 15 € und wird per DHL GoGreen versendet. Der Versand ist dabei kostenlos. Auch bei der Verpackung verzichtet Biobox vollständig auf schadstoffhaltiges Material und verwendet ausschließlich recycelbare Verpackungs- und Füllmaterialien. Die Box ist übrigens jederzeit kündbar.

Das Konzept und die Idee finde ich wirklich toll und ich habe mich sehr über die Nachricht von Susann gefreut, dass ich euch die Box nun zeigen darf.

Schon nach 2 Tagen hielt ich das Paket in den Händen und konnte es (wie immer) kaum abwarten mich auf den Inhalt zu stürzen. Schaut selbst:


Die persönliche Begrüßungskarte finde ich echt nett und man bekommt gleich gute Laune! Nun zum Inhalt:

1. CMD Sandorini Körpermassageöl 30ml (100ml - 9,45 €)

Massageöl finde ich immer klasse :-) - zumindest für mich!
Das Öl eignet sich aber auch zur intensiven Pflege von trockener Haut, oder nach einem ausgiebigen Sonnenbad. Die Haut wird regeneriert und vor Feuchtigkeitsverlust geschützt.

Durch die tolle Spenderöffnung lässt sich das Öl gut dosieren und riecht nur sehr dezent nach Sanddorn (ein wenig nach Melisse?!) Die Haut fühlt sich toll gepflegt an und es bleibt kein unangenehmer Ölfilm zurück.

Wert: 4,00 € im Handel


2. Belmar Shampoo 30ml (200ml - 9,90 €)

Das Shampoo ist speziell für trockene Haare und besteht zu 100% aus pflanzlichen Rohstoffen. Der Kopfhaut wird keine unnötigen Feuchtigkeit entzogen und ist somit besonders bei gereizter Haut zu empfehlen.
Das enthalten Strohblumen-Öl wirkt beruhigen und der Honig hat heilende Attribute.
Die Konsistenz ist ziemlich flüssig, aber lässt sich gut verteilen. Der Geruch ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Ansonsten fühlte sich mein Haar super gepflegt an.

Wert: 1,69 € im Handel


3. Jislaine Aleppo-Seife 20g (200g - 5,95 €)

Hierbei handelt es sich um die älteste Seife der Welt. Sie wurde bereits vor über 3000 Jahren in Syrien erfunden. Die Inhaltsstoffe stammen aus kontrolliert biologische Anbau. Dabei reinigt das kaltgepresste Olivenöl die Haut sanft und pflegt die Haut angenehm zart. Das kostbare Bio-Lorbeeröl hat eine antiseptische Wirkung und beruhigt auch sensible Haut.
Die Seife kann für den gesamten Körper genutzt werden, oder auch als Rasierseife dienen. Der Geruch ist allerdings gar nicht mein Ding. Unglaublich intensiv und kräuterlastig. Sorry ich mochte sie nicht verwenden.

Wert: 1,50 € im Handel

4. Speick Duschgel Sensitiv 50ml (250ml - 4,65 €)

Dieses Duschgel ist sowohl für Körper, als auch für die Haare gedacht. Es verwöhnt besonders sensible Haut und hat einen hautneutralen pH-Wert.
Die wertvollen ätherischen Öle und Bio-Salbei wirken dabei feuchtpflegen und hautberuhigend.
Die Farbe ist knallig Orange :-) und es riecht angenehm frisch nach Salbei und Mama's Kräuterbeet. Ich fand das Duscherlebnis sehr angenehm und belebend.

Wert: 1,25 € im Handel



5. Dr. Hauschka Lippenpflegestift 4,9g (Originalprodukt - 7,50 €)

Der intensiv-pflegende Lippenstift von Dr. Hauschka ist klasse. Ich habe schon vorher einen besessen und freue mich sehr über das Originalprodukt.

Er pflegt die Lippen wirklich toll und auch spröde und rissige Stellen gehen nach kurzer Zeit weg. Hier wird vollständig auf chemisch-synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet.






6. LUSH Lippenbalsam 10g (Überraschung: Originalprodukt - 9,50 €)

Toll, toll, toll, toll und toll! Der Geruch ist einmalig schokoladig (auch nach Vanille und Kaffee) und die Lippen nehmen die Farbe super an. Der Glanz ist echt schön.Jetzt müsste der Balm nur noch genauso schmecken.

Die kleine Dose ist sofort in meine Handtasche verschwunden :-)!







Es war noch ein Gutschein für eine versandkostenfreie Lieferung im LUSH-Shop enthalten und ein 20% Neukundenrabatt bei cmd.

Mein Fazit:

Die Box hat ohne Überraschung einen geschätzten Wert von 15,94 € (da die Proben alle für die angegebenen Werte käuflich zu erwerben sind) und mit dem LUSH-Produkt ist sie 25,44 € wert. Für die erste Box finde ich das schon gut, aber es ist noch Potenzial nach oben da. Ein 30ml Shampoo eignet sich nur bedingt für einen realistischen Test. Die Gutscheine und das Infomaterial zu den einzelnen Herstellern finde ich hingegen klasse. So ist man gleich bestens über alles informiert und kann auch sehen, was es sonst noch für Produkte gibt.

Ich werde mir mal die nächste Box anschauen und dann entscheiden, ob ich sie abonnieren werde. Die Idee ist wirklich gut und bietet auch kleinen Manufakturen die Chance ihre Produkte einmal zu präsentieren.

Also macht weiter so und vielen Dank für die tolle Box!

Falls ihr nun auch eine Box haben wollt, müsst ihr schnell sein, denn es gibt nur eine limitierte Auflage:
www.biobox.me

LG

Bettina