PREVAL Dermatica

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein paar tolle Artikel für trockene und strapazierte Haut, Nägel und Haare vorstellen. Die Firma PREVAL Dermatica GmbH vertreibt seit 1980 Kosmetikartikel für besonders empfindliche Haut. Die Produkte entstanden in enger Zusammenarbeit mit namenhaften Dermatologen. PREVAL legt dabei besonderen Wert auf die geeigneten Lipide, die die optimalste Pflege garantieren. Auch für Babys und Kleinkinder sind die Pflegeartikel bestens geeignet, da diese nicht nur konservierungsmittelfrei, sondern auch parfumfrei sind.

Erhalten könnt ihr die Artikel in der Apotheke, oder über euren Arzt. Dafür wurde ein entsprechender Service auf der Homepage eingerichtet.

Für unseren Test erhielten wir folgende Produkte:


1. Lidbalsam (10ml 7,45 €)

Dieser Balsam dient zur Pflege von trockenen Augenlidern. Es soll die natürliche Barrierefunktion von dünnen und empfindlichen Lidern schützen und regenerieren.
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich von einem solchen Produkt noch nie etwas gehört hatte und war positiv überrascht. Meine Augenlider sind zwar vollkommen in Ordnung, aber ich habe den Balsam trotzdem getestet und finde die Pflege sehr angenehm. Ich musste wegen meinen Kontaktlinsen allerdings ein wenig aufpassen, da sich schnell ein Film auf der Linse gebildet hat. Man soll täglich einen Tropfen auf die Fingerkuppe geben und den Balsam auf die Augenlider auftragen.

Fazit: Da ich keine trockenen Lider habe, kann ich über die Wirkung leider nichts sagen, finde die Idee aber super!

2. Hautöl (100ml  8,95€)


Das Hautöl ist wirklich klasse! Es wurde speziell für trockene Haut entwickelt und das kaltgepresste Jojoba-Öl macht die Haut angenehm geschmeidig. Wirklich erwähnenswert ist, dass es sich auch im Gesicht anwenden lässt und sich gut zum Abschminken von Make-Up eignet. Ich habe es ausprobiert und es klappt hervorragend. Gerade im Winter ist meine Haut sehr trocken und braucht viel Pflege. Dieses Öl werde ich dann bestimmt nachkaufen, da es super schnell einzieht und auch toll bei Massagen ist :-) !



Fazit: Das Hautöl ist seinen Preis wirklich wert und empfehlenswert. Gerade bei Kleinkindern ist es sicher eine tolle Pflege.

3. Nagelbalsam (2,8ml 7,95€)









Der Nagelbalsam soll die Nägel elastischer, glänzender und widerstandsfähiger machen, sowie eine optimale Pflege bieten. Positiv finde ich den Pinsel zum Auftragen des Balsams und die praktische Stiftform. Die Borsten sind angenehm weich und passen sich super der Nagelform an. Negativ ist allerdings der Geruch. Dieser ist wirklich nicht angenehm, verfliegt aber relativ zügig. Nach sechswöchiger, täglicher Anwendung sollen die Nägel eine deutliche Verbesserung aufweisen. Ich werde mich mal überraschen lassen :-).
Sobald der Balsam eingezogen ist, lassen sich die Nägel gut lackieren. Besser ist es allerdings die Nägel vorher nochmal abzuwischen (eigene Erfahrung). Zur Pflege der Nagelhaut, kann man den Balsam aber auch über dem Nagellack anwenden - funktioniert einwandfrei.

Fazit: Alles in allem ist der Nagelbalsam-Stift praktisch und leicht in der Handhabung. Der Geruch nervt mich aber doch ein wenig und ich bin gespannt ob mich die Wirkung endgültig überzeugt :-).

Vielen Dank an PREVAL Dermatica für diesen tollen und aufschlussreichen Test.

LG

Bettina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!