Lorenz Naturals mit Meersalz und Pfeffer

Guten Morgen ihr Naschkatzen,

diesmal hatten wir das Glück zusammen mit 4999 weiteren Empfehlern die Lorenz Naturals mit Meersalz und Pfeffer testen zu dürfen. Darüber haben wir uns als absolute Chipsfans natürlich riesig gefreut und wir waren auf den Geschmack ziemlich gespannt. Chips mit Salz kennt man ja und auch scharfe Knabbereien sind uns ein Begriff, aber ein Mix aus beidem war für uns neu.

Das Paket haben wir schon vor einiger Zeit bekommen und haben ganz fleißig an Tester verteilt und natürlich auch selbst genascht :-). Der Inhalt des Testpakets war für diesen Zweck auch sehr großzügig:


Enthalten waren nämlich fünf große Tüten und 20 weitere Probiertütchen, also ausreichend um richtig großzügig sein zu können. Ein paar Tüten haben wir aber noch aufbewahrt für das Halloween-Party-Buffet. 

Das Design finden wir schon mal sehr ansprechend. Die Farben sind toll gewählt. Die Kombi aus der blauen Grundfarbe durchzogen mit einigen braunen Streifen spiegeln das Konzept sehr gut wieder. Auch das Bild der Chips ist realistisch und kommt der Realität sehr nahe. 

Der Name Naturals steht für die Natürlichkeit des Produkts. Die Chips werden aus ungeschälten Kartoffel hergestellt, welche aus kontrlliertem Vertragsanbau stammen. Auf Konservierungsstoffe und künstliche Aromen wird verzichtet. Natürlich sind die Naturals auch ohne Gluten.


Der Geruch ist angenehm und es riecht nicht nach altem Frittierfett oder eine zu stark gewählten Gewürzmischungen. Ihr kennt das sicher, wenn ihr manche Tüten aufreißt und bekommt gleich eine Prise Fett gemischt mit zuviel Paprika in die Nase. Herrlich da vergeht einem gleich die ganze Lust. Hier ist das ganz anders, denn man riecht nach Kartoffel, Sonnenblumenöl und ganz dezent nach Pfeffer.

Geschmacklich ist diese Variante voll unser Ding. Sie sind super knusprig, nicht zu fettig und haben eine angenehme Schärfe. Der Pfeffer drängt sich dabei absolut nicht in den Vordergrund, sondern geht eine Verbindung mit der Kartoffel und dem Meersalz ein. Die Harmonie ist absolut empfehlenswert. Dem Großteil unserer Mittester haben die Naturals ebenfalls geschmeckt. Viele haben den frischen Geschmack gelobt und die Einzigartigkeit. Nur einigen wenigen waren sie im Nachgeschmack etwas zu scharf. Meistens betraf das aber Freunde, die allgemein keine schärferen Speisen mögen. Die Männer fanden sie durch die Bank weg alle super. Auch Shady hat einmal genascht und sich nicht beschwert :-).

Es gibt übrigens noch die Varianten Balsamico, Rosmarin, Chili (muss ich als nächstes kaufen :-)), Paprika und leicht gesalzen. Die UVP liegt bei 1,69€ für 110g. Den Preis finden wir zwar ein wenig hoch, aber der Geschmack und die Inhaltsstoffe ist er wert!



Hier noch ein Bild zum Schmunzeln (Shady hat sich nach dem Auspacken gleich mal den leeren Karton geschnappt und wollte ihn auch nicht mehr rausrücken).

Liebste Grüße


Bettina und Jörn

Kommentare:

  1. Super Bericht ihr Lieben :-) <3 Die sind echt super lecker..yammi :) Das mit den Kartons kenn ich immer nur von den Katzen :D

    AntwortenLöschen
  2. hihi Shady ist ja cool ^^ Die Chips durften wir auch testen und fanden sie soweit ganz lecker. OK Rosmarin ist besser aber die sind aucht toll ;) LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rosmarin haben wir noch nicht probiert - sollten wir wohl dringen nachholen :-)

      Löschen
  3. ...die Erfahrung habe ich auch gemacht :-) Nur die, die sonst ungern scharf essen, mögen die Chips nicht soooo gerne. Allen anderen (inkl. mir) haben sie sehr gut geschmeckt :-)
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  4. nom nom nom die Sorte habe ich noch nicht probiert,mag gerne die mit Rosmarin,aber mit Salz werde ich mir auch zulegen.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!