Brandnooz Box Februar 2013

Hallo ihr Süßen,

jetzt habe ich tatsächlich den ersten Monat ohne meinen Mann erfolgreich überstanden und ich muss sagen - es nervt! Es ist ätzend, langweilig und furchtbar einsam. Habe ich schon erwähnt, dass mich Shadow anknurrt wenn ich sie zu lange volltexte? Einzige Ablenkung - die Post. Vorhin klingelte der liebe Hermes-Fahrer und brachte die neue Brandnooz Box. Es macht doch immer wieder riesen Spaß den Inhalt zu entdecken und zu probieren. Wie die letze Box, gefällt mir auch diese wieder richtig gut. Eine gelungene Vielfalt und vor allem darf ich alle Produkte auch wirklich - laktosefrei :-).

Jetzt will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen - hier der Inhalt:

Der Blick auf den gesamten Inhalt!

1. Larsen PURE Bücklingsfilet mit Bruschetta-Gewürz 100g - 1,69€ - 1,79€


Die Firma Larsen produziert höchsten Fischgenuss für Allergiker und allen, die sich bewusst ernähren wollen. Zusätzlich zu der Sorte, die in meiner Box war gibt es noch die Variante Hering in Tomaten-Sauce mit Tomaten Stückchen. Ich bin leider kein großer Fischfreund und daher werde ich die Packung wohl weitergeben.

2. Palmin Junge Küche Pflanzencreme 400ml - 1,89€


Die Pflanzencreme mit 5% Kokosfett ist geschmacksneutral eignet sich somit perfekt zum Braten von Fisch, Fleisch und Geflügel, zum Andünsten von Gemüse oder aber zum Einfetten von Töpfen und Auflaufformen. Wir machen gerne viele Kreationen im Wok und daher können wir die Creme super gebrauchen und ich freue mich sehr aufs Testen.

3. Kalfany Playboy Bonbons Cola 50g - 1,49€


Die Bonbons enthalten Koffein und schmecken wirklich klasse! Auch die Dose finde ich schick und sie ist bereits in meiner Handtasche verschwunden.

4. Bonduelle Rote Bete gewürfelt 425ml - 0,99€


Ich bin gespannt was Jörn und ich damit zaubern werden. Vielleicht ja mal einen Salat oder ähnliches :-).

5. Komet Mini-Pancakes 125g - 0,79€


Lecker - ich liebe Pfannkuchen :-)! Bisher kannte ich nicht einmal die Marke und ich bin schon sehr neugierig auf die Qualität und den Geschmack.

6. Rausch Plantagen-Schokolade GRENADA 65% 50g - 1,10€


Die Edel-Bitter-Schokolade mit einem Kakaoanteil von 65 ist wirklich etwas bitter, hat aber auch eine interessante, intensive Note. Von Rausch gibt es übrigens sieben verschiedene Sorten - hab ich schon erwähnt, dass ich Schoko-süchtig bin :-).

7. Komet Sauerkirsch-Mousse 69g - 0,89€ 


Das Mousse von Komet gibt es auch noch in den Sorten Vanille, Kokos und Schokolade. Für den Sommer ist eine fruchtige Variante aber wohl besser geeignet. Mein Fall ist das glaube ich nicht - aber ich werde es dennoch mal zubereiten und notfalls habe ich ja noch einen Wochenend-Ehemann der es dann aufessen darf :-).

8. Lousiana Gold 57ml - 1,99€


Hierbei handelt es sich um eine scharf-fruchtige Chilisauce mit Tabasco-Chilischoten. Yeah - scharf ist toll und Chili sowieso. Man kann die Sauce angeblich für alles verwenden - Salate, Pizza, Pasta, Fisch, Fleisch - über das Produkt habe ich mich wirklich sehr gefreut. Bislang kannte ich Louisana Gold auch noch gar nicht und das wo unser Gewürzschrank wirklich umfangreich ist.

9. AriZona Half & Half  Lemon 355ml - 0,89€ zzgl. Pfand


Hierbei handelt es sich um einen Mix aus Eistee und Limonade, allerdings ohne Kohlensäure. Mir ist der Mix etwas zu süß und daher nicht wirklich erfrischend :-(.

10. Kölln Smelk-Haferdrink 1 Liter - 2,19€


Jetzt hat also auch Köln eine laktosefreie Alternative zu Kuhmilch entwickelt. Es gibt den Drink auch noch als Vanille oder Schokolade. Diese Variante soll eine hafertypische - leicht nussige Note haben. Ich werde ihn die Tage mal probieren.

Fazit: Ich finde die Box klasse und mit 10 Produkte auch wirklich umfangreich! Der Boxenwert lag diesmal bei etwa 14€ was ich völlig in Ordnung finde. Auch der Mix aus verschiedensten Produkten hat mir gefallen. Zukünftig wird es ja auch einmalige Themenboxen geben - auf die Cool-Box darf ich mich schon mal freuen!

Über die Box:

Die Box könnt ihr für 9,99 € im Monat abonnieren. Jeden Monat werdet ihr dann von einer netten Zusammenstellung an Lebensmittel im Wert von mindestens 10 € überrascht. Porto braucht ihr nicht zu bezahlen und ihr könnt jederzeit kündigen! Link: http://www.brandnooz.de/

Lieben Gruß

Bettina

cosma - Nassfutter für anspruchsvolle Katzengaumen

Hallo Ihr Lieben!

Heute stellen wir Euch "Paul" jüngstes Mitglied der Family vor. Er wird zukünftig unser stetig wachsendes Testteam unterstützen.

Paulchen - stolze 7 Monate und schon ein großer Kater :-)

Nun aber zum ersten Futtertest, den wir für Zooplus durchführen dürfen! Hierfür erhielten wir netterweise die cosma Schlemmerbox special edition mit 14 Nassfutterdosen á 85g.

Preis: 8,90€




Link zum Produkt: http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_dose/cosma/cosma_probierpakete/301132

Inhalt:

  • 1 x 85 g Cosma Original Thunfisch
  • 2 x 85 g Cosma Original Hühnchen
  • 1 x 85 g Cosma Original Sardine
  • 1 x 85 g Cosma Original Makrele
  • 1 x 85 g Cosma Original Lachs
  • 2 x 85 g Cosma Thai Hühnchen & Hühnchenleber
  • 1 x 85 g Cosma Thai Thunfisch & Krebsfleisch
  • 1 x 85 g Cosma Thai Hühnchen & Shrimps
  • 1 x 85 g Cosma Thai Thunfisch & Hühnchen
  • 1 x 85 g Cosma Glory Hühnchen & Hummerstückchen
  • 1 x 85 g Cosma Glory Hühnchen & Thunfischkaviar
  • 1 x 85 g Cosma Glory Hühnchen & Wachtelei 

Bei den Produkten von cosma handelt es sich um hochwertiges Katzenfutter, welches strengsten Qualitätsrichtlinien unterliegt. So enthielt es natürlich weder Geschmacks-, Konservierungs- oder Farbstoffe.

Das Futter ist an Standards angelegt, die an Humannahrung gestellt werden. Das stellt man sofort beim Öffnen der Dose fest. Die Fleisch- bzw. Fischstücke sind deutlich zu erkennen und lediglich in saftiges Jelly verarbeitet.


Der Geruch unterscheidet sich auch deutlich von günstigeren Produkten, hier riecht es genau nach dem Inhalt - beim Tunfisch hätten wir fast selbst zugeschlagen :-). Es gibt drei unterschiedliche Cosma-Varianten: Original (Fleisch bzw. Fisch pur), Glory (hoher Anteil an Hühnchenfleisch plus eine andere frische Zutat) und Thai (mit Reis und exotisch angehaucht). In dem Schlemmerpaket waren alle enthalten und bei unseren Miezen kamen besonders die exotischen Thai-Sorten gut an. Insgesamt gesehen mochten die drei aber alle Sorten - nur Blacky hat sich beim Fotoshooting-Tag enthalten.


-lässt du mir auch noch was übrig ?
  
















Fazit: Unsere Miezen waren sehr angetan - Qualität und Preis-Leistung stimmt überein - wir können Euch das Futter also uneingeschränkt empfehlen und werden unsere Miezen auch zwischendurch damit beglücken! Das Futter ist in unseren Augen auch sehr geeignet für "wählerische" Katzen, da es einen sehr hohen Frischfleisch-Anteil hat und angenehm riecht. Unsere drei kamen schon beim Öffnen der Dose angerannt ... Hunger! Lecker!

Vielen Dank an das Team von Zooplus für dieses Testpaket von cosma.

Lieben Gruß

Bettina und Lissy mit Mimi, Blacky und Paul


Anmerkung: Wir haben uns Eure Kritik zu Herzen genommen und möchten nochmal deutlich darauf hinweisen (es geht wirklich nicht eindeutig aus unserem Text hervor), dass es sich bei den Produkten nur um ein Ergänzungsfuttermittel und somit um keine Vollnahrung handelt. Zu dem Punkt Inhaltsstoffe möchte ich sagen, dass ich absichtlich nicht von jeder Sorte die genaue Zusammensetzung geschrieben habe, da ich finde, dass dies einfach den Rahmen eines solchen Berichts sprengen würde. Ich poste aber immer einen Link zu dem Produkt, wo ihr Euch die genaue Zusammensetzung anschauen könnt.

Karlie - Lenox & Jackson wurden überrascht!

Hallo ihr Lieben,

nach einem wunderschönen Wochenende mit meinem Mann melde ich mich heute wieder zurück :-) und möchte Euch von einer wirklich tollen Überraschung für unsere Meerschweinchen Lenox und Jackson berichten! Vor einiger Zeit stand ganz unerwartet ein großes Paket von Karlie vor der Tür und enthielt zwei interessante Intelligenzspielzeuge für die Jungs. Bisher kannte ich das nur für Hunde und Shady hat ja auch bereits eines von Karlie hier auf dem Blog vorgestellt (http://testbahr.blogspot.de/2012/06/karlie-doggy-brain-train-2in1.html). Das es etwas vergleichbares für Nager gibt war mir bis dato völlig unbekannt und ich habe nicht daran geglaubt, dass unsere zwei Junggesellen auch nur im Entferntesten an solch einer Beschäftigung Interesse haben (sonst steht eigentlich lediglich Schlafen und Essen auf dem Tagesplan - bloß nicht anfassen oder gar streicheln), aber ich sollte eines besseren belehrt werden.

Nun aber zu dem Inhalt des Pakets, damit die beiden nicht länger eifersüchtig sein müssen auf Shadys Spielzeug:

Auch für Shadow gab es eine Packung Drops - diese wurden aber schon leer gefuttert :-)

1. Rody Brain Train Board (ca. 14,99€ bei ebay gefunden)


Eigentlich wurde das Board für Kaninchen entwickelt, aber ich finde man kann es auch prima für Meerschweinchen verwenden. Die Kugeln sind relativ leicht und so kann auch ein kleinerer Nager sie bequem aus den Vertiefungen rollen. In die kleinen Löcher passen auch Karottenscheiben, Gurkenstücke und ähnliches. So werden die Lieblinge auch nicht zu pummelig ;-) (bei Lenox hilft das aber auch nicht mehr).





Bei unserem Training haben wir ziemlich schnell festgestellt, das Jackson, den wir bisher für den weitaus Intelligenteren gehalten haben, wirklich ziemlich schwer von Begriff ist. Er futtert zwar gerne aus den Löchern die Snacks heraus, aber das wars dann auch schon. Er schaut ziemlich doof aus der Wäsche, wenn ich die Kugel darüber rolle und ihm zeige, dass er diese nur leicht beiseite schieben muss um an den Apfel oder Ähnliches zu gelangen. Lenox unser Moppel ist da schon intelligenter (naja ob das Intelligenz oder Freßsucht ist sei mal dahin gestellt). Er rollt einfach alle Kugeln mit Elan vom Board und schlägt sich den Magen voll. Man merkt aber auch, dass er viel Spaß daran hat und gerne mitmacht wenn ich das Brett aufbaue und mich mit den beiden damit beschäftige. Wir nutzen es sehr gerne und auch häufig - ist schon ein kleines Ritual geworden!

2. Rody Brain Train Cube (9,99€)


Der Cube schein ein Intelligenzspielzeug für fortgeschrittene Nager zu sein. Bisher haben wir hier kaum Erfolge verzeichnen können. Ziel ist es den ersten Baustein heraus zu ziehen und dann müssen alle weiteren nach und nach durch die selbe Lücke entfernt werden. Die Vertiefungen sind auch wieder bestens geeignet für alle möglichen Snacks und gesündere Alternativen. Auch für entsprechenden Geruchslöcher ist gesorgt.


Lenox zieht den ersten Würfel mittlerweile schon ziemlich schnell aus dem Cube heraus (Jackson muss noch am Board üben - er versteht den Cube bisher partout nicht - habe ich schon erwähnt, dass er Jörns Meeri ist?), allerdings gelingt es ihm nicht die anderen Würfel nach links aus der Öffnung zu befördern. Aber ich denke mit ein wenig mehr Übung wird er das auch noch hinbekommen.

Vielen lieben Dank an Karlie für diese gelungene Überraschung! Wir haben uns alle riesig darüber gefreut!

Übrigens Karlie Heimtierbedarf findet ihr auch auf facebook: 


Liebste Grüße und einen schönen Start in die Woche

Bettina

dogz box Februar 2013


Hallo ihr Lieben,

ich habe Euch ja bereits von der dogz box berichtet und beide Boxen haben Shady und mich überzeugen können. Als kleine Vollblut-Romantikerin habe ich unserer Süßen extra die dogz box zum Valentinstag bestellt. Schließlich kam sie leider erst gestern an, aber wir hatten trotzdem wieder jede Menge Spaß beim Auspacken und spielen :-).


Die Goodie-Box kostet im Monatsabo 14,99€ inklusive Versand und beinhaltet 5 liebevoll ausgewählte Produkte, die zum Beispiel Spielzeug oder Leckerlis sein könnten. Ihr könnt ab sofort auch direkt beim Bestellvorgang festlegen, ob die Box für einen kleinen, mittleren oder großen Hund sein soll.



Nun zum aktuellen Inhalt:

Der Inhalt auf einen Blick!

1. Ein blaues Spieltau






Shady findet das Baumwoll-Tau total super und schlurrt es die ganze Zeit durch die Wohnung. Wenn sie dann völlig begeistert damit angewackelt kommt, kann ich einfach nicht Nein sagen und muss einfach eine Weile mit ihr spielen.

2. Eine kleine Tüte mit Leckerlis

Die kleinen Knochen haben nicht lange überlebt :-)!













3. Ein Quitschie-Ball


Leider habe ich beim Bestellvorgang vergessen zu erwähnen, dass Madame Angst vor Spielzeugen mit Quietsch-Geräuschen hat. Ansonsten wird nämlich immer auf solche Sachen Rücksicht genommen und der Inhalt entsprechend angepasst. Ich werde den Ball somit gerne an einen von Shadys Hundefreunden verschenken.

4. Futterprobe von Wunsch Futter (Huhn und gelbe Erbsen)


Bereits in unserer ersten dogz box lagen 2 Proben bei und sie hat sie sehr gerne inhaliert (zum Kauen ist es etwas zu wenig :-)). Zusätzlich lag noch ein 5€ Gutschein bei.

5. RINTI Nassfutter Schalen á 150g


Shadow hat schon öfter Nassfutter von Rinti bekommen und immer gut vertragen. Die kleinen Schalen sind super praktisch zum Mixen mit TroFu oder für den kleinen Hunger.

6. Flamingo Chew`n Snack 150g

Snacks gehen immer und Frauchen freut sich über Vorrat!

Insgesamt hat mir auch diese Goodie-Box wieder gut gefallen und es hat mächtig Spaß gemacht den Inhalt gemeinsam mit unserer Süßen zu entdecken.

Lieben Gruß

Bettina

batiste Trockenshampoo

Hallo ihr Lieben,

manchmal muss es ja bekanntlich schnell gehen - man hat verschlafen oder es klingelt mal wieder unverhofft an der Tür. Auch uns passiert das gerne mal, vor allem der Faktor verschlafen :-). Bei real habe ich auf unsere Shoppingtour nun das Trockenshampoo von batiste entdeckt. In der Probiergröße, also 30g kostete es 0,99€.

Für mich war das ein Grund es einmal auszuprobieren. Für den ersten Versuch musste natürlich Jörn herhalten - ist ja klar, denn was ihm nicht schadet kann mich ja auch nicht umbringen, oder?! Natürlich missglückte mir das auf ganzer Linie. Ich hatte den Sprühkopf wohl zu nah an seine Kopfhaut ran gehalten - leider durfte ich das Bild nicht reinstelle -. er sah etwas arg grau aus und das T-Shirt wanderte direkt in die Waschmaschine. Mein Versuchskaninchen war ich also los. 
Mein zweiter Versuch war ganz annehmbar und das Ergebnis war auch absolut überzeugend. Es riecht toll und entfettet den Haaransatz wirklich gut. Die Haare fühlen sich geschmeidig an und werden auch nicht glanzlos. Von stumpfen, grauen Haaren keine Spur. Wenn man den Dreh einmal raus hat, ist es auch leicht in der Anwendung. Also bitte nicht die Dose an den Haaransatz halten und einfach lossprühen. Das ergibt ein unschönes Bild.

In England ist das Trockenshampoo übrigens ein totaler Renner und auch bei uns zu Hause wird jetzt immer eine Dose vorhanden sein. Außer der Classic Variante gibt es noch die Sorten tropical (exotischer Duft mit Kokos) und blush (eher blumig angehaucht).

Fazit: echt empfehlenswert, vor allem für kurze Trips wie Wanderungen und Caravaning. 

Lieben Gruß

Bettina

Catz Finefood - Mimi und Blacky haben getestet!

Hallo ihr Lieben,

bei einer der letzten facebook Testaktion von catz finefood zählten wir zu den glücklichen Gewinnern des umfangreichen Testpakets:


Von jeder der insgesamt 6 Sorten erhielten wir 2 Stück. Somit durften die beiden Glücklichen insgesamt 12 x 85g Nassfutter ausgiebig testen und genießen. 

Auf der Homepage des Herstellers wird darauf hingewiesen, dass die Produkte kein Formfleisch, Knochenmehl, Proteinersatzstoffe, künstliche Farbstoffe, Lockstoffe, Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe enthalten. Das Futter wird kalt abgefüllt um die Vitamine und Fettsäuren möglichst gut zu erhalten. 

Die Portionsbeutel lassen sich leicht öffnen und das Design finde ich ansprechend und kreativ. Auf jedem Beutel sind die Inhaltsstoffe klar ersichtlich und die Fütterungsempfehlung vorhanden.
Das Futter riecht entsprechend dem Inhalt der einzelnen Sorten. Das möchten wir aber keinesfalls als Nachteil auslegen, eher riecht das Futter nach dem was es verspricht und nicht nach den üblichen Zusätzen. Die Konsistenz ist gut und lässt sich auch gut zerkleinern.
Mimi und Blacky waren erst ein wenig skeptisch, haben nach dem zweiten Bissen, aber alles verputzt.  Soweit wir beurteilen können haben es beide gut vertragen und haben es auch an den folgenden Testtagen anstandslos und freudig verspeist.                                                                     

Vielen Dank, dass die Beiden testen durften!
Liebste Grüße

Bettina

Catherine Classic Lac summered

Hey Mädels,

auch ich durfte netterweise den neuen Sommer-Nagellack von Catherine Nail Collection testen. Ich habe ja bereits einige Lacke von der Marke in meiner Sammlung und bisher bin ich immer super mit der Qualität und dem Deckergebnis zufrieden gewesen.
 

Auch dieser rot-orange Lack bildet da keine Ausnahme. Ich finde ihn wirklich super schön und er zaubert gleich eine sommerliches Feeling zu jedem Outfit. Die Quick Dry Rezeptur ist übrigens wirklich sehr effektiv und ernst zu nehmen :-). Man sollte sich also mit dem Auftragen beeilen, dafür deckt der Lack bereits bei der ersten Schicht hervorragend und glänzt und funkelt richtig schön. 



Die Konsistenz ist eher flüssig und man sollte aufpassen nicht zu viel Lack mit dem Pinsel aufzunehmen, Die Farbe hat etwa 5 Tage Haushalt, Arbeit und Hundeschule durchgehalten, bevor sie anfing abzublättern (allerdings habe ich einen Überlack benutzt).  
Fazit:  Ja ich bin verliebt in die Farbe und freue mich auf viele tolle Sommer-Events, bei denen ich die Farbe auftragen kann. Auch diesmal war ich wieder von den positiven Eigenschaften begeistert. Mich stört lediglich der kleine schmale Pinsel, dieser nimmt gerne zu viel Lack auf und ist zu schmal um ihn dann schnell genug gleichmäßig aufzutragen. Mit etwas Übung klappt es nach einer Weile aber ganz gut :-).

Wie gefallen Euch die Lacke von Catherine und mögt ihr auch so grelle Farben oder mögt ihr es eher dezent? Ich würde mich sehr über Kommentare mit euren Meinungen freuen!

Liebste Grüße

Bettina

Fazit: THOMY Gratin-Saucen

Hallo ihr Lieben,

nun melden wir uns nochmal mit einem kurzen Abschluss-Bericht über die Testkampagne THOMY Grantin-Saucen von die insider. Wir haben Euch ja bereits in einem kleinen Testbericht die Saucen etwas näher vorgestellt. Hier könnt dies noch einmal nachlesen:

http://testbahr.blogspot.de/2013/01/thomy-gratin-saucen-kampagne-die-insider.html

Die Testphase endet nun am 19.02.2013 und wir möchten die letzten Wochen des Gratin- und Auflauf-Essens gerne Review passieren lassen.



Wir haben nun alle Sorten (bis auf Lachs - das haben wir der Familie überlassen) ausgiebig probiert und getestet und kommen zu dem Schluss, dass die Zubereitung eines Gratins wirklich sehr einfach mit den Saucen ist. Allerdings gilt das in unseren Augen nur für kleinere Haushalte, wie unserem, da ansonsten die Kosten für ein Essen einfach viel zu hoch wären. Geschmacklich sind die verschiedenen Sorten relativ neutral, aber cremig gehalten. Wer es lieber etwas würziger mag, sollte also noch einmal nachwürzen. Positiv finden wir, dass man die Saucen wirklich individuell für eigene Kreationen einsetzten kann und sich nicht auf das eine Gratin festlegen muss. So werden der Fantasie an Zutaten keine Grenzen gesetzt. Natürlich haben wir auch Freunde und Verwandte testen lassen und auch hier waren die Ergebnisse ähnlich wie unsere. Meine Mum mit 2 Kindern und einer Landwirtschaft müsste einfach zu viel Geld ausgeben, um ein Essen zuzubereiten, das dann auch alle satt macht. Singles oder Paare kommen mit einer Packung jedoch gut klar und fanden den Geschmack ziemlich gut. Bei den etwas älteren Hausfrauen, die die frische Küche bevorzugen, kam das Produkt jedoch weniger gut an.

Insgesamt also ein gutes Produkt für kleine Haushalte und Momente in denen es einfach und schnell gehen muss. Wir werden hin und wieder eine Sorte kaufen, denn für uns ist es eine gute Alternative, wo wir viel Spielraum bei der Zubereitung haben.

Lieben Gruß

Bettina und Jörn

TRIXIE Snack-Ball - Shadow sorgt für einen neuen Fußbodenbelag :-)!

Hallo ihr Lieben,

heute möchten wir Euch gerne den Snack-Ball von TRIXIE Heimtierbedarf vorstellen. Diesmal haben wir uns mal wieder an eine Video-Vorstellung gewagt (Jörn war ja mal ein ganzes Wochenende zu Hause - musste natürlich gleich ausgenutzt werden), also verzeiht uns noch die kleinen Fehler - wir werden uns im Laufe der Zeit sicher noch verbessern.

Vor einiger Zeit wurden freiwillige Test-Vierbeiner auf facebook gesucht und unsere Madame hatte das große Glück zu den ausgewählten Testhunden zählen zu dürfen. Letzte Woche kam nun das Testpaket bei uns an und Shady hat sich gleich mal ans Auspacken gemacht:


In dem Paket waren auch gleich die passenden Snacks enthalten:

- TRIXIE PREMIO Rolls und Stripes mit Hühnchen und Seelachs 75g

Beides sind Light-Produkte - bei Shadys derzeitiger Figur (es ist ja Winter) vielleicht auch besser :-)

Unsere ersten Erfahrungen mit dem Ball haben wir also im Video festgehalten:



Fazit: Wir finden den Snack-Ball wirklich super, vor allem weil man den Schwierigkeitsgrad mit der Zeit auch erhöhen kann. Man kann aber zum Beispiel auch das Futter einfüllen und so für ausreichend Beschäftigung sorgen - es muss ja nicht immer alles aus dem Napf kommen. Auch die Verarbeitung ist wirklich gut und die Handhabung total easy. Der Durchmesser des Balls beträgt mit 11cm auch eine solide Größe für etwas größere und stabilere Hunde. Er geht auch nach mehrmaligem durch die Wohnung schießen (inklusive Wänden, Bodenbelag und Fußleisten) nicht kaputt - Shady hat das ausgiebig getestet! - Hat jemand Lust zu renovieren? :-). Der Ball kostet bei amazon 9,99€ und damit geht auch der Preis absolut in Ordnung. Somit können wir das Produkt absolut empfehlen und wünschen Euch schon jetzt viele lustige, laute und spannende Spiel-Stunden mit eurem Hund.

Trixie findet ihr auch auf facebook: https://www.facebook.com/trixie.heimtierbedarf?fref=ts - hier werden häufig wechselnde Aktionen veranstaltet und die verschiedensten Themen diskutiert - also schaut doch auch mal hier vorbei.

Liebste Grüße

Bettina, Jörn und na klar auch Shadow