Brandnooz Box Oktober 2013

Hallo ihr Süßen,

jedes Mal wenn die Brandnooz Box angekündigt wird, wird mir bewusst wie schnell doch so ein Monat um ist ;-). Nach meinem missglückten Zahnarzt-Termin am Montag, bei dem die Ärztin mehrfach den Zungennerv bei der Betäubung getroffen hat schmecke ich ja leider nichts mehr und kann noch nichts vom Inhalt probieren. Es ist ungewiss ob die Störung langfristig ist, oder von selbst in den nächsten Tagen/Wochen abklingt. So schnell kann es gehen - man will nur ein kleines Loch behandeln lassen und verlässt mit Nervenschäden die Praxis. Dieses Jahr steht gesundheitlich bei mir echt unter einem schlechten Stern.

Aber genug gejammert. Mit der neuen Box will brandnooz nun heimelig mit uns in den Herbst starten. So ganz kann ich das Motto nicht wiederfinden und sie gefällt mir auch nicht sooooo gut, wie die letzte Ausgabe. Aber werft doch selbst mal einen Blick auf die Zusammenstellung und die Produkte:

Brandnooz Box Oktober 2013 - Heimeliges zum Herbst

Wert: 17,42€

Die Produkte:

1. Livio Natives Olivenöl Extra (100% griechische Koroneiki-Oliven) 500ml - UVP 4,49€
2. afri Cola sugarfree (25mg Koffein/100ml) 200ml - UVP 1,29€ zzgl. Pfand (Zusatzprodukt)
3. Müller`s Mühle Beluga Linsen 500g - UVP 2,49€


4. Farmer`s Snack Schokolata Soft & Sweet 135g - UVP 2,29€
5. THOMY Gratin Sauce für Lasagne 350ml - UVP 1,39€
6. Chiefs Milk Shake Raspberry (weitere Sorten: Vanilla, Coffee und Chocolate) mit Kuhmilch, aber ohne Zucke (vorab nur für Noozies online bestellbar) 330ml - UVP 2,19€


7. Pulmoll Mixed Berry mit Acai (Stevia-Produkt) 50g - UVP 1,29€
8. Erasco Kleine Mahlzeit Bauerntopf mit Rindfleisch 380g - UVP 1,99€


Fazit:

Ganz neu dabei ist das NOOZ Magazin (UVP 1€) mit vielen Rezepten, Dekoideen und Co. Ab sofort wird das Heft jeder Box beiliegen. Ich finde das eine nette Idee und schmökere gerne darin. Ansonsten finde ich die Box diesen Monat durchwachsen. Pulmoll Bonbons hätte ich echt nicht wieder gebraucht und auch mit Olivenöl kann ich mich langsam bewerfen. Den Erasco Bauerntopf finde ich nicht schlecht, aber leider haben wir keine Mikrowelle :-). Die Gratin-Saucen von THOMY fand ich bisher alle toll und die schwarzen Linsen werden wir auch mal probieren. Das "Studentenfutter" werde ich gerne naschen, wenn/falls ich wieder etwas schmecke. Den Milchshake werde ich an Jörn weitergeben, da er ja aus Kuhmilch besteht. Die afri Coke ist schon leer :-).


Was sagt ihr zum Inhalt? Gefällt euch der Mix?

Lieben Gruß

Bettina

Ferrero Kreativ-Wettbewerb 2013 - Ferrero Küsschen (1)


Hallo ihr Süßen,

wie ich Euch ja bereits auf facebook berichtet habe bin ich in diesem Jahr beim Ferrero Kreativ-Wettbewerb mit Lisa Freundeskreis dabei. Bereits zum fünften Mal wird zusammen mit 2000 Deko-Begeisterten gebastelt und dekoriert. Insgesamt gibt es 4 verschiedene Kreativ-Wochen, die sich jeweils einer Leckerei von Ferrero widmen.

Die Themen in diesem Jahr:

1. Woche: Weihnachtsbräuche neu entdecken - mit Küsschen
2. Woche: Festliche Tafeln - mit Rocher
3. Woche: Liebevoll verpacken – mit Mon Chéri
4. Woche: Magische Winterlandschaften zaubern – mit Raffaello

Abgabetermin für alle Bilder ist am 19.11.2013 - unter allen Teilnehmern werden dann wöchentlich drei Gewinner ermittelt und mit entsprechenden Preise belohnt. Zusätzlich gibt es noch Bastelaufträge von "Nicht-Teilnehmern", die dann in einem Team umgesetzt werden können. Jede Menge Spaß ist also garantiert.

Mein "Bastelpaket" kam ja bereits letzte Woche bei mir an und so haben Jörn und ich am Wochenende mal ein wenig gewerkelt:


Unsere ersten Kreativ-Versuche mit Ferrero-Küsschen:

























Wir freuen uns schon auf die nächsten Bastelstunden (leider ohne Küsschen, die haben wir nämlich zwischenzeitlich verputzt). 

Die ersten vorweihnachtlichen Grüße

Bettina

Ecover - nachhaltige Reinigung

Hey ihr Lieben,

vor einiger Zeit wurde ich gefragt ob ich nicht Lust hätte mich von der Qualität umweltfreundlicher und ökologischer Reinigungsmittel zu überzeugen. Jeder der Kinder und/oder Haustiere hat kennt sicher das Problem mit den so genannten Chemiekeulen. Auch ich versuche darauf zu achten, dass ich die Bereiche in denen sich Shadow und die Meeris bewegen mit unschädlichen Mitteln zu reinigen. Dies gilt natürlich besonders für den Fußboden (der muss ja regelmäßig auf Krümel untersucht und abgeleckt werden) und natürlich auch für die Reinigung von Näpfen und Co.

Die Firma Ecover wurde vor über 30 Jahren gegründet und hat sich auf die Herstellung und den Vertrieb von umweltfreundlichen Putz- und Waschmitteln spezialisiert. Die Produkte basieren auf pflanzlichen und mineralischen Inhaltsstoffen und unterliegen strengen Umweltschutzkriterien, wie zum Beispiel vollständige biologische Abbaubarkeit und der Verwendung von erneuerbaren Rohstoffen. Hier die wichtigsten Grund- bzw. Leitsätze des Unternehmens (Quelle: Homepage von Ecover):
  • Ecover hat Produkte mit BIO-TENSIDEN entwickelt. Die Bio-Tenside werden mit Hilfe von Hefe in einem energieeffizienten Prozess aus Rapsöl und Zucker hergestellt. Sie sind kraftvoll, wirksam und vollständig biologisch abbaubar.
  • Ecover Produkte sind PHOSPHAT- UND PHOSPHONATFREI. Phosphate verursachen Algenwachstum und kippen den Sauerstoffgehalt von Flüssen und Seen.
  • Ecover nutzt ZELLSTOFF-TENSIDE in Spülmaschinen-Tabs. Diese neuen Tenside entstehen aus Nebenprodukten der Landwirtschaft. Ein Beispiel für gekonnte Ressourcennutzung.
  • Ecover verarbeitet keine SCHAUMVERSTÄRKER. Sie sind schwer abbaubar und umweltschädlich. Schaum hat keinerlei Reinigungswirkung.
  • Ecover verwendet KEINE OPTISCHEN AUFHELLER. Sie reflektieren nur das Licht und machen nicht sauber.
Um mich auch von der Wirksamkeit der Reiniger zu überzeugen erreichte mich vor einiger Zeit ein tolles Testpaket:

Spülmittel, WC-Reiniger, Scheuermilch und Kalk-Entferner

Wir haben nun 8 Wochen lang alle Produkte ausgiebig getestet und sind im Großen und Ganzen zufrieden, jedoch gibt es auch eine kleine Einschränkung, die in unseren Augen allerdings regional bedingt ist. Die Flaschen aller Reiniger bestehen zu 100% aus pflanzenbasiertem Plastik und sind somit vollständig recycelbar.

Geschirrspülmittel Granatapfel & Limette 500ml - 1,99€

Inhaltsstoffe: Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Lauryl Glucoside,
Lactic Acid, Sodium Citrate, Sodium Chloride, Limonene.




















Das Geschirrspülmittel ist einfach super. Wir haben uns total in den leicht süßlichen Geruch und die angenehme Konsistenz verliebt. Da das Spülmittel dermatologisch getestet wurde ist es auch für empfindliche Haut geeignet und es trocknet sie auch nicht aus. Die Reinigungsleistung ist gut und absolut ausreichend für die normalen Verschmutzungen. Die Schaumbildung ist nicht übermäßig, was wir sehr lobenswert finden, denn mich nervt es immer tierisch wenn das ganze Spülbecken eigentlich nur noch aus Schaum besteht. Zusätzlich zu Granatapfel und Limette gibt es noch die Varianten Kamille & Molke und Zitrone & Aloe Vera.

Scheuermilch 500ml - 2,99€
Inhaltsstoffe: Aqua, Calcium Carbonate, Bentonite,
Glycerin, Coco-glucoside, 2-Phenoxyethanol, anthan Gum



















Auch die Scheuermilch konnte uns nahezu vollständig überzeugen. Lediglich die Konsistenz hätten wir uns etwas dickflüssiger gewünscht, damit sich die Milch besser mit dem Schwamm verteilen lässt. Man kann die Scheuermilch auf fast allen Flächen anwenden. Übrigens lässt sich das Ceranfeld prima damit zum glänzen bringen. Auch die leichten Verkalkungen auf den Wand-Fliesen ließen sich damit gut entfernen. Die Emaille wird ebenfalls geschont und trotzdem glänzend sauber.  

 WC-Reiniger Citrusfrische 750ml - 2,49€



Über den WC-Reiniger können wir ebenfalls nur positiv berichten. Sehr ansprechend finde ich, dass er nahezu durchsichtig ist und keinen dicken (blauen, roten usw.) Film in der Schüssel hinterlässt. Auch der Citrusduft ist eher dezent gehalten und so kann man auch weiterhin die Raumerfrischer wahrnehmen. Die Reinigungsleistung ist auch klasse und der Reiniger entfernt alle Rückstände, die so in einer Toilette vorhanden sein können :-). Es gibt den WC-Reiniger zusätzlich noch in den Varianten Atlantikfrische und Tannenduft.

Inhaltsstoffe:

Aqua, Citric Acid, Lauryl Glucoside, Sodium Citrate, Xanthan Gum, Parfum, Limonene, Citral



Kalk-Entferner 500ml - 3,99€

Inhaltsstoffe:

Auqa, Citric Acid, Capryl Glucoside, Perfume, Geraniol, Limonene, Linalool, Hydroxyisohexyl-3-cyclohexene Carboxaldehyde

Wir haben hier in NRW-Duisburg ein extrem kalkhaltiges Wasser. Aus unserer Heimat waren wir das definitiv nicht gewohnt. Shady muss hier zum Beispiel gekauftes Mineralwasser ohne Kohlensäure bekommen, da sie sonst gesundheitliche Probleme bekommt. Auch wir merken es deutlich an unserem Hautbild. Das Putzen im Bad hat auch deutlich zugenommen, da die Verkalkung rasant voranschreitet. Nun heißt es dreimal die Woche entkalken. Der Kalk-Entferner von Ecover entfernt kleine Verkalkungen auch wirklich gut, aber leider kommt er nicht gegen die örtlichen Bedingungen an. Da wir nicht täglich die komplette Dusche entkalken wollen, werden wir hier wohl leider weiterhin auf die Chemiewaffen setzen müssen.

Das Ergebnis:

Vorher - Nacher

Man kann deutlich eine Verbesserung sehen, aber auch erkennen, dass noch Restverkalkungen vorhanden sind. Übrigens sehen unsere Fliesen so nach 3 Tagen aus - nicht, dass ihr denkt wir putzen nie :-). Ich denke, dass wir in Oldenburg locker mit diesem Entkalker zurecht gekommen wären. Daher würden wir ihn bei normalen Verkalkungen absolut empfehlen wollen - vor allem weil man so auf schädliche Chemikalien verzichten kann, die ja auch nicht gerade toll für Haut und Atemwege sind (bei uns macht das nur Jörn wegen meinem Asthma).

Das komplette Sortiment könnt ihr online über die Homepage bestellen. Ihr habt dann stolze 60 Tage Umtauschgarantie und könnt die Produkte so ausgiebig testen. Ab 60€ bestellt ihr versandkostenfrei, ansonsten werden 4,50€ berechnet. Bezahlen könnt ihr mit allen gängigen Zahlungsarten ("Vorkasse-Varianten" - keine Rechnung). Einige Produkte habe ich allerdings auch bereits bei Rossmann und sogar bei real entdeckt. Wer also einmal ein Produkt testen möchte kann auch beim täglichen Einkauf die Augen aufhalten - es gibt auch Waschmittel und Co.

Was haltet ihr von solchen ökologischen - nachhaltigen Reinigern? Konntet ihr auch bereits Erfahrungen sammeln?

Lieben Gruß

Bettina

Sonntagsrückblicker #48

Guten Morgen ihr Süßen!

Im Moment habe ich das Gefühl, dass die Zeit viel zu schnell vergeht. In 2 Monaten haben wir Weihnachten schon hinter uns und bereiten uns seelischen auf einen lautstarken Start ins Jahr 2014 vor :-). Die letzte Woche war relativ ereignislos und ich hatte mal ein wenig die Chance mich um die noch verbliebenen Kartons zu kümmern. Kennt ihr das Phänomen, wenn man Stundenlang ackert und alles umräumt und am Ende sieht es aus als hätte man gar nichts erreicht? Ich finde es furchtbar, aber leider haben wir ja keinen Keller und das kriege ich zur Zeit deutlich zu spüren - wohin mit Weihnachtsdeko, Sandalen, dem Geschirr der Uroma und Co? Da werde ich definitiv noch kreativ werden müssen und Platz schaffen, wo eigentlich keiner mehr ist...... :-)!

Wie immer an dieser Stelle - der Lückentext:

Diese Woche war unser Ausflug zum Moonlight Minigolf und Tiger & Turtle mein Highlight. Außerdem fand ich die ausgedehnten Herbst-Spaziergänge mit Shadow bei stolzen 20°C besonders schön. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil, dass ich schon wieder 2 Tage im Bett verbringen musste. Geärgert habe ich mich in dieser Woche über die Stadt Duisburg und deren schlechte Politik regten mich zum Nachdenken an. Dafür konnte ich mich über ein paar tolle neue Projekte sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte ich diese Woche doch ein paar Dinge streichen. 

Zum Lesen kam ich nur hin und wieder und mein Buch "Reckless" von Cornelia Funke finde ich anstrengend, aber langsam verstehe ich zumindest die Story ;-). Musik gab es via Maxdome und Napster und der Fernseher zeigte in dieser Woche The Voice of Germany. Im Netz gab es viele spannende Angebote und so konnte ich bei dem ein oder anderen Angebot doch nicht widerstehen. Kreativ konnte ich bei dem Ferrero-Projekt von Lisa Freundeskreis werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich ziemlich viel ungesundes Fast Food  und das war kalorienhaltig und spiegelt sich auch auf den Hüften wieder :-). Beim Einkaufen landete diese Woche viel zu viel in meinem Korb.

Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche angenehm warm - manchmal etwas schwül und nass und in den Nachrichten habe ich nichts mitbekommen, da es eh meist um die große Koalition geht. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen habe ich mich mit Bettdecke und Ibuprofen aufs Sofa verzogen und Shady zum Kuscheln gezwungen. Auf meinem Blog konntet Ihr diese Woche etwas über die neue Picanova Aktion und meiner ersten Glossybox Young Beauty lesen und mein Lieblingsbeitrag war eindeutig kein bestimmter.

Ja und so war diese Woche ereignislos weil Jörn wie so oft nicht zu Hause war und ich 2 Tage gekränkelt habe..

Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier:

Genießt den Sonntag und unternehmt was Tolles mit euren Liebsten

LG

Bettina

GLOSSYBOX Young Beauty Oktober 2013

Hallo ihr Süßen,

nach dem Desaster mit der Pink Box habe ich doch eine ganze Weile überlegt ob und welche Box ich nun abonnieren möchte. Es gibt ja mittlerweile wirklich unzählige Abo Boxen auf dem Markt und da fiel die Wahl nicht leicht. Die GLOSSYBOX Young Beauty hat nun das Rennen gewonnen :-). Dafür gibt es auch ein paar Gründe, denn sie erscheint nur alle 2 Monate, kostet lediglich 9,95€ und mir hat der Inhalt der letzten Ausgaben immer recht gut gefallen.

Heute kam nun meine erste Box bei mir an und ich möchte Euch den Inhalt natürlich nicht vorenthalten:

GLOSSYBOX Young Beauty Oktober 2013 - Von Kopf bis Fuss entspannt in die Herbstzeit:

Wert: 16,71€

Inhalt:

1. Montagne Jeunesse Masken (Peel Off und Totes Meer Schlamm Maske) je 6ml - UVP 0,69€


2. MIRO Cosmetics Gamorous Hands (mit Provitamin B5 und Mandelöl) Handcreme 75ml - UVP 2,95€


3. Skinetica Anti Blemish (It-Produkt aus Großbritannien) - gegen Pickel und Unreinheit 15ml Reisegröße - UVP 3,90€


4. got2b glatt gebügelt 4 tage (hitzeaktiviertes Glättungs-Spray für Glätteisen + Föhn) 200ml - UVP 5,99€


5. Palmolive Magic Softness Duft Schaumseife Himbeere 250ml - UVP 2,49€


Fazit: Ich mag tatsächlich alle Produkte :-). Mir gefällt auch der GLOSSYBOX Beutel ziemlich gut - ist mal eine Abwechslung zu den ganzen Pappboxen, die sich bei mir schon meterhoch stapeln. Den kann man sicher auch gut als Kulturbeutel für kurze Ausflüge und Co. verwenden. Von den Produkten gefällt mir die Handcreme von MIRO sehr. Man riecht das Mandelöl und sie zieht sehr schnell ein - erinnert mich schon jetzt an Weihnachten. Auch die Schaumseife von Palmolive ist toll und ich hatte sie tatsächlich im Laden noch nicht entdeckt. Die Masken werden sicher auch ihre Verwendung finden, auch wenn ich nicht so der Fan von Gesichtsmasken bin. Auf die Wirkung von dem Anti Blemish bin ich echt gespannt - ja auch mit 28 bin ich von meinen Teenager Problemen noch nicht gänzlich erlöst worden :-). Den Glättungsbalm werde ich gerne verschenken. Ich weiß auch schon wer sich da sehr drüber freuen wird. Insgesamt hat mir der Inhalt also gut gefallen und alles findet seine Verwendung.

Wie gefällt euch die GLOSSYBOX Young Beauty?

Lieben Gruß

Bettina

Auslosung Hangover Gewinnspiel

Huhu ihr Lieben,

vielen Dank für die rege Teilnahme an unserem Hangover Gewinnspiel. Insgesamt gab es 41 Teilnehmer und ich habe gleich heute Morgen die Fruit Machine bemüht und einen Gewinner ermittelt:

Trommelwirbel.............. :


Herzlichen Glückwunsch Sabine. Wir wünschen Dir viel Freude mit der Trilogie - macht euch ein paar lustige Stunden :-). Ich werde dir gleich eine Mail schicken und deine Daten im Anschluss an den Sponsor weiterleiten.

Alle anderen bitte nicht traurig sein. Wir veranstalten regelmäßig neue Aktionen und zur Zeit habt ihr ja noch die Chance auf die treaclemoon Bodylotion + eine Überraschung.

Lieben Gruß und macht euch einen schönen Tag

Bettina

Tolle Gratis-Aktion von Picanova

Hey ihr Lieben,

es gibt eine neue Aktion von Picanova - einem super Online Shop für Leinwände und Co. Dieses Mal bekommt jeder Leser eines Blogs / einer facebook Fanpage eine Fotoleinwand (30 x 20cm) gratis. Lediglich die Versandkosten in Höhe von 6,90€ müsstet ihr selbst tragen.

Dafür müsst ihr lediglich auf die Aktionsseite (https://www.picanova.de/leinwandoffensive/) eure Email-Adresse eintragen und auf den Gutscheincode warten. Der Code ist bis 31.10.2013 für Neukunden und kann auf größere Leinwände angerechnet werden.

Ich liebe Leinwände und bei uns gibt es schon eine kleine Sammlung verschiedener Motive ;-). Sie verbreiten ein schönes persönliches Flair in die eigenen 4 Wände. Bei Picanova habe ich bereits zwei verschiedene Größen bestellt und die Qualität ist absolut top - sowohl vom Druck als vom Material.

Seid ihr auch Blogger oder betreibt ihr eine facebook Fanpage? Dann macht doch auch auf euren Seiten auf die Aktion aufmerksam und holt euch dafür eine nette Belohnung.

Was ihr tun müsst:

Blogger:

- Berichtet mit ein paar Worten über die Leinwandoffensive und verlinkt in eurem Beitrag auf die Aktionsseite
- Schickt eine E-Mail mit dem Link zu eurem Beitrag an Bloggers@Picanova.de
- Gutscheincode für eine 40 x 30 cm Fotoleinwand (im Wert von 37,90 €) erhalten und einlösen 

Facebook:

- Berichtet mit ein paar Worten über die Leinwandoffensive und like diese auf Facebook unter: www.facebook.com/picanova.de
- Schickt eine E-Mail mit dem Link zu eurem Beitrag an Bloggers@Picanova.de
- Gutscheincode für eine 40 x 30 cm Fotoleinwand (im Wert von 37,90 €) erhalten und einlösen

Viel Spaß beim Gestalten :-)!

Lieben Gruß

Bettina

Sonntagsrückblicker #47

Albern :-)
Guten Morgen ihr Süßen,

seit gestern quält mich mal wieder eine ätzende Kolik. Seit wir hierher gezogen sind ist es glaub ich schon die dritte :-(. So viele hatte ich sonst in einem 1/2 Jahr, aber nicht in 8 Wochen. Sehr nervig und vor allem kosten die immer sehr viel Kraft. Seit mir also nicht böse, wenn es bei facebook und Co. ruhiger ist ♥.

So jetzt habe ich genug gejammert, schließlich war meine Woche eigentlich ganz schön - also hier der bekannte Lückentext:

Diese Woche war der Besuch einer guten Freundin aus unserer Heimat mein Highlight. Außerdem fand ich unseren gemeinsamen Shopping Tag besonders schön. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil, wie schon vermutet meine nervige Kolik. Geärgert habe ich mich in dieser Woche mal wieder über unseren Vermieter, der seit einer Woche spurlos verschwunden ist und die noch ausstehenden Reparaturen regten mich zum Nachdenken an. Dafür konnte ich mich über tolle Gespräche mit meiner Freundin sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte ich diese Woche nur ein paar Kleinigkeiten streichen. 

Zum Lesen kam ich weniger häufig und mein Buch "Reckless" von Cornelia Funke finde ich nach wie vor verwirrend - daher habe ich lieber die 100. myself gelesen :-). Musik gab es via Maxdome und Napster und der Fernseher zeigte in dieser Woche einige Filme dank Maxdome. Im Netz gab es viele neue spannende Berichte und ich fand den ein oder anderen echt toll. Kreativ konnte ich bei gar nichts werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich  Hähnchen mit frischem Gemüse beim besten Italiener in Moers und das war echt verdammt lecker. Beim Einkaufen landete diese Woche das ein oder andere schicke Teil in meinem Korb.

Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche ziemlich nass und in den Nachrichten gehen mir die Sondierungsgespräche etwas auf den Keks. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen habe ich mir ein Wanne eingelassen und leckeren Tee gekocht. Auf meinem Blog konntet Ihr diese Woche etwas über den Inhalt der Cool-Box und dm Lieblinge lesen und mein Lieblingsbeitrag war eindeutig Jörns erster Bericht des Gastrolux Pfannen-Test 2013.

Ja und so war diese Woche bis auf die letzten beiden Tage echt schön weil ich eine tolle Zeit mit meiner Freundin hatte und ein paar schöne Ausflüge mit Shady gemacht habe.


Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier:

Genießt den Sonntag und verbringt einen tollen Tag mit euren Liebsten ♥!

Lieben Gruß

Bettina

Brandnooz Cool Box Oktober 2013 - Voll Cool!

Huhu ihr Süßen,

gestern kam sie nun also doch noch an meine Brandnooz Cool Box :-). Ich hatte schon gar nicht mehr daran geglaubt. Nach einem Telefonat und einer Mail wurde mir am 16.10.2013 nämlich mitgeteilt, dass meine Box aus technischen Gründen noch nicht versendet wurde. Was auch immer das zu bedeuten hatte - gestern späten Nachmittag kam sie dann endlich bei mir an. Der Karton war von außen nass und an einigen Stellen durchweicht und ich hatte schon das schlimmste vermutet. Es waren zum Glück aber nur die Kühlpacks, die aufgetaut und etwas ausgelaufen waren. Die Produkte waren zwar somit auch nicht mehr eiskalt, aber nach kühl genug, so dass ich mich trauen werde alles zu probieren :-).

Die ersten beiden Cool Boxen waren ja wirklich super und auch dieses Mal hat mich der Inhalt absolut begeistert. Aber schaut selbst:

Brandnooz Cool Box Oktober 2013:

Wert: 20,39€ lt. UVPs

Die Produkte:

1. Grünländer Würfel mit Dip Traube und Pfirsich je 125g - UVP 1,99€
2. Almette fein-würzig und Tomaten-Pesto Alpenfrischkäse je 150g - UVP 1,29€


Die Snacks von Grünländer klingen ziemlich spannend, den der mild-nussige Käse trifft auf fruchtig-scharfen Löwensenf. Ich habe mir gleich mal die Sorte mit Löwensenf Pfirsich geschnappt und probiert :-). Den Käse mag ich, aber mit dem Senfmix kann ich nicht viel anfangen. Das ist nicht mein Geschmack. Macht aber nichts, denn ich futtere die Käsewürfel auch ohne Dip! Die beiden Sorten Alpenfrischkäse von Almette gibt es erst seit kurzem im Handel und ich bin gespannt wie sie schmecken werden. Die Sorte fein-würzig mit Salz, buntem Pfeffer und ein wenig Muskatnuss kann man sicher auch gut für Gemüsepfannen verwenden - ich mag da gerne mal ein wenig Frischkäse zu (wegen meiner Laktose-Intoleranz muss ich aber immer aufpassen :-))

3. Rücker GlutGlut Grill- und Backkäse 150g - UVP 2,29€
4. hilcona Pasta Italia Saccottini Funghi 200g - UVP 2,69€


Den naturcremige Weichkäse von Rücker mit weniger als 20% Fettanteil kann man sowohl Grillen, als auch Backen. In beiden Fällen bewahrt er seine Form und eignet sich wirklich für viele leckere Zaubereien. Praktisch portioniert á 75g. Hilcona Pasta lieben wir! Es gibt wirklich viele leckere Sorten mittlerweile und wir nehmen uns immer wieder gerne eine Packung mit. Leider sind wir aber absolut keine Pilz-Liebhaber, daher ist diese Sorte mit Ricotta, Steinpilzen und Champignons leider nichts für uns. 

5. Rama mit Butter 225g - UVP 1,49€
6. Nafa Feinkost Salatdressing "Alte Zunft" 200ml - UVP 1,99


Wir essen zwar weder Butter noch Margarine, aber die Zeit der Weihnachtsplätzchen steht ja kurz bevor und da können wir die neue Rama mit einem Butteranteil von 21%  sicher super gebrauchen. Wir essen auch viel Salat mit verschiedenen Fleisch-Varianten, da eignet sich das cremige Dressing sicher bestens. Jörn wird sich bestimmt drüber freuen und ich werde gerne mal bei ihm probieren.

7. Nafa Feinkost Spaghetti Basilikum Salat 200g - UVP 2,19€
8. Aoste Chicken Pops Classic und Barbecue je 70g - UVP 1,59€


Für mein Mittagessen morgen hat Nafa schon mal gesorgt :-). Der Salat sieht wirklich ziemlich lecker aus und man kann ihn warm oder kalt genießen. Ich werde ihn mir ein wenig erwärmen und bin mächtig auf den Geschmack gespannt. Auch die ofengebackenen Hähnchen-Snacks von Aoste kann man warm oder kalt genießen. Ich denke auch hier werden wir eher auf aufgewärmte Snacks setzten - kalt finde ich Hähnchen nicht wirklich empfehlenswert.

Wie gefällt euch die Box? Habt ihr auch eine ergattern können und schon probiert? Ich finde den Mix wieder absolut gelungen und es ist auch für jeden Geschmack etwas dabei. Die Motto-Boxen mag ich fast lieber als die monatliche Abo-Variante ;-). Übrigens gibt es im November die Back Box und ich habe mir schon eine gesichert, damit wir unsere 4 Wände auch in eine kleine Weihnachtsbäckerei verwandeln können.

Lieben Gruß

Bettina

Gastrolux Pfannentest 2013 - Uhh sieht die gut aus!!

Hallo Ihr Lieben,

heute schreibt seit ganz langer Zeit mal wieder Jörn ( das ist der Ehemann von Bettina ), da Bettina ohne Jörn verhungern würde übernehme ich den Langzeittest der Pfanne der Firma Gastrolux. Wie Bettina ja bereits auf unserer Facebook Seite berichtet hat sind wir beim diesjährigen Gastrolux Pfannentest dabei und meine Freude war entsprechend groß!

Nun ist die Pfanne gestern angekommen und sie ist einfach nur super. Ich laufe alle fünf Minuten in die Küche und kann es gar nicht erwarten endlich damit zu braten und leckere Gerichte zu zaubern.

Inhalt des Testpakets + Fakten:

  • Gussbratpfanne mit Biotan plus Beschichtung
  • 24cm Durchmesser und 7cm Randhöhe
  • Pfanne geeignet für Gas-, Ceran-, Halogen- und Elektroherde
  • Preis 104,50€ ist derzeit reduziert auf 78,50€
  • Pfanne und Stiel bis 240° hitzebeständig
  • mit festmontiertem Stiel (abnehmbar ca. 10,00€ teurer)
  • Glasdeckel mit Entlüftungsknopf (UVP - 12,50€)
  • Pfannenwender aus Silikon (bis 300° hitzebeständig, UVP - 9,50€)
  • mit edler Aufbewahrungstasche und Begleitheft mit leckeren Rezeptvorschlägen

Der Test läuft bis zum 15 Dezember 2013 und in dieser Zeit werde ich die Pfanne auf Herz und Nieren prüfen.Ihr dürft euch also auf leckere Rezeptideen (Bettina darf auch mal probieren) und interessante Berichte rund um das Thema Pfannen und den Hersteller Gastrolux freuen.

Beste Grüße aus der Küche

Jörn