Brandnooz Box März 2014 - Fröhliche Frühlingsfeier

Hey ihr Lieben,

wieder ein Monat vorbei und wir nähern uns mit großen Schritten dem Frühling und Ostern :-). Das Wetter war in den letzten Tagen ja schon stimmig und so haben viele die schönen Stunden für gemütliche Grillabende genutzt. Eine schöne Gelegenheit also mal wieder mit Freunden einen netten Abend/Nachmittag zu verbringen. Das dachte sich wohl auch das liebe brandnooz-Team und hat ein paar Leckereien für uns zusammengestellt.

Am Donnerstag trudelte die März-Box bei uns ein und passend zu Jörns Geburtstag durfte er diesmal den Inhalt entdecken und sich freuen:

Brandnooz Box März 2014 - feier deine persönliche Frühlingsparty

Wert: ca. 17,46€

Die Produkte:

1. el Jimador Margarita (Tequila-Drink - Alkohol: 10% vol.) 0,33 Liter Dose - UVP 3,84€
2. San Pellegrino Aranciata Rossa (Blutorangen-Limonade - 16% Fruchtanteil) 0,33 Liter Dose - UVP 0,99€ zzgl. Pfand
3. Hengstenberg Cranberry Essig mit Ahornsirup 250ml - UVP 1,99€
4. Knorr Grillsauce "Würzige Burger Sauce" (mit knackigen Gurkenstückchen & feiner Senfnote) 250ml - UVP 1,59€


5. Dr. Oetker Kuchenglasur Dunkel (im Becher) 125g - UVP 1,59€
6. Dr. Oetker Zucker Schrift (4 Farben - blau, rot, gelb, grün) 100g - UVP 2,19€


7. Dreh und Trink ICE LOLLY (Sorten: Cola 2x, Orange 2x & Erdbeere 1x) 5 x 62ml - UVP 1,99€
8. McVitie`s Digestive (Weizenkekse mit Milchschokolade) 200g - UVP 1,29€



9. McVitie`s HobNobs (Haferflockengebäck mit Milchschokolade) 300g - UVP 1,99€ 












Fazit:

Mir gefällt die Box total - gut außer der Essig, den werde ich wohl gerne weiter geben. Ansonsten werden wir alle Sachen gerne probieren bzw. haben sie schon aufgefuttert. Die San Pellegrino Limo war wieder sehr lecker und erfrischend - wie die anderen Sorten auch (mal was neues wäre aber auch nicht schlecht :-)) Das Eis ist ganz nach Jörns Geschmack und wird von ihm fleißig im Sonnenschein verspeist. Die Kekse liebe ich wirklich sehr und es sind nur noch ein paar Krümel übrig. Mit den Backutensilien lässt sich sicher zu Ostern was schönes zaubern und wenn mir das nicht gelingt kann ich mir ja später die Margarita gönnen ;-). Die Sauce wird auch ihre Liebhaber finden, da bin ich mir sicher. Auch das Motto wurde gut getroffen, was ja meist nicht der Fall ist. Dieses Mal kann man mit allen Produkte bei einem gemütlichen Beisammensein etwas anfangen und seine Gäste ein wenig verwöhnen.

Wie gefällt Euch die Box? Hättet ihr Euch über den Inhalt gefreut, oder hättet ihr lieber andere Produkte für das Motto vorfinden wollen?

Liebste Grüße

Bettina

Sonntagsrückblicker #66

Bild vom Ausflug - Groote Peel "Holland"
Guten Morgen ihr Lieben!

Eine wirklich ereignisreiche und anstrengende Woche neigt sich dem Ende und heute wird es für mich noch einmal handwerklich zur Sache gehen. Am Freitag wurden uns die Schränke von Ikea geliefert und da Jörn sich ja den Finger brechen musste bleibt der Spaß fast komplett an mir hängen :-). Mal ehrlich einen riesengroßen Schrank alleine aufzubauen ist eine echte Herausforderung und da ich zwischenzeitlich noch meinen Pflegeaufgaben nachkommen muss fast unmöglich.

Die Tage ist so viel passiert, dass ich gar nicht alles aufzählen kann. Jörns Geburtstag war sehr schön. Er hat ein GPS-Gerät für Geocaching bekommen und damit haben wir uns natürlich auch ein wenig beschäftigt. Bei dem schönen Wetter war das auch wirklich sehr spannend - natürlich waren wir nicht immer erfolgreich :-). Ansonsten waren wir auch viel in der Sportklinik oder haben uns etwas von den Strapazen erholt.

Sooooo ich trödel ein wenig die Zeit hinaus - der Kleiderschrank wartet :-)´. Also auf zum Lückentext:

Diese Woche waren die Geocaching Touren mein Highlight. Außerdem fand ich das Agility-Turnier letzten Sonntag  besonders schön. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil, dass ich meinen Mann im BGU Krankenhaus ewig suchen musste, weil man ihn im System nicht finden konnte. Geärgert habe ich mich in dieser Woche wieder über unsere ehemaligen Vermietern und der lange Prozess mit vielen Lügen, denen wir uns immer wieder stellen und wiederlegen müssen regten mich zum Nachdenken an. Dafür konnte ich mich über meinen neuen Kleiderschrank sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte ich diese Woche natürlich nur sehr wenig streichen, da Jörn natürlich Vorrang hatte und ich ihm ein wenig beistehen wollte. Die Schmerzen haben ihm ganz schön zugesetzt

Zum Lesen kam ich die Woche gar nicht und mein Buch "BESTIMMT" von P.C. und Kristin Cast finde ich im Moment scheinbar nicht spannend genug um es weiter zu lesenMusik gab es via Maxdome und Napster und der Fernseher zeigte in dieser Woche GNTM und Bones Staffel 8 (allerdings auf DVD - Geschenk für Jörn). Im Netz war ich kaum und werde die nächste Woche mal schauen was ich alles so verpasst habe. Kreativ konnte ich bei dem Versuch die Ikea Aufbauanleitungen zu verstehen werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich viel Fingerfood, da Jörn dann meine Hilfe nicht brauchte und das war okay, aber die nächsten Tage soll es wieder frischere Lebensmittel gebenBeim Einkaufen landete diese Woche jede Menge Snackprodukte für Jörn in meinem Korb.

Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche unglaublich schön - zumindest die letzten Tage und in den Nachrichten gab es wieder viele News aus der Welt. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen habe ich mit meinen beiden Lieben gekuschelt und ein Picknick gemacht

Ja und so war diese Woche anstrengend, weil Jörns Unfall alles durcheinander gebracht hat und vieles an mir hängen blieb.

Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier:

http://www.nachtschwaermerphilipp.de/wordpress/category/stockchen/sonntags-ruckblicker/

Ich wünsche Euch einen ganz tollen Tag! Genießt das Wetter und unternehmt was schönes bei dem super Wetter :-).

Liebste Grüße

Bettina

Wenn man nicht damit rechnet....

Hey ihr Liebe!

Kennt ihr diese Tage an denen eigentlich alles nach Plan verläuft und man mit den alltäglichen Dingen beschäftigt ist und dann klingelt das Telefon und man weiß bereits, dass es jetzt mit der Ruhe vorbei ist? Schon bevor ich den Hörer in die Hand genommen hatte wusste ich, dass die nächsten Tage mein schöner Alltag vorbei sein würde. Die Dame der Unfallklinik war sehr nett und sagte mir auch gleich, dass mein Mann nicht schlimm verletzt sei. Dennoch ist man ja innerlich in Panik und lässt alles stehen und liegen, rast ins Krankenhaus - nur um dann eine Stunde lang durch das Gebäude geschickt zu werden, weil man Jörns Namen mit dem eines anderen Patienten verwechselt hat. Als ich dann endlich richtig war lag mein Mann bereits im OP..... - grrrrr.....


Am Ende ist es nur der Finger gewesen, den er sich mehrfach gebrochen und gequetscht hat, aber alleine die Vorstellung es wäre was schlimmeres gewesen und man schickt panische Angehörige ewig durch ein riesen Krankenhaus ohne den Patienten zu finden lässt mich erschaudern......

Lange Rede... ihr wisst schon.... Männer brauchen Pflege und Zuwendung, wenn es mal irgendwo schmerzt :-).... aus diesem Grund wird es hier die Tage ruhig bleiben, aber nächste Woche wird es bestimmt wieder neue Berichte und News geben.

In diesem Sinne - liebste Grüße vom Pflegepersonal

Bettina ;-)

Sonntagsrückblicker #65

Guten Morgen ihr Süßen,

dieses süße Eichhörnchen hat uns Freitag früh wirklich jede Menge Freude bereitet. Fast 20 Minuten hat es auf unserem Balkon mit Shadows Decke gespielt und ist in die noch leeren Blumentöpfe geklettert. Es darf zukünftig natürlich gerne wieder kommen :-). Auch sonst lief die Woche eigentlich ganz gut und wir haben viele Dinge erledigen können. Gleich geht es mal wieder auf zu einem Agility Turnier und ich hoffe, dass wir ähnliche Erfolge haben werden wie beim letzten Mal.

Bevor wir jetzt unsere Sachen packen und es los geht - hier noch schnell der bekannte Lückentext:

Diese Woche war der Besuch des niedlichen Eichhörnchens mein Highlight. Außerdem fand ich das Agility Training die Woche  besonders schön. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil, dass das Arbeitsamt einfach Termine cancelt ohne einen davon in Kenntnis zu setzten. Geärgert habe ich mich in dieser Woche eigentlich über gar nichts und einige Absagen regten mich zum Nachdenken an. Dafür konnte ich mich über die Geschenke für Jörns Geburtstag am Donnerstag sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte ich diese Woche doch so einiges streichen. 

Zum Lesen kam ich die Woche nicht wirklich, da ich lieber Hörbücher gehört habe und mein Buch "BESTIMMT" von P.C. und Kristin Cast finde ich im Moment scheinbar nicht spannend genug um es weiter zu lesenMusik gab es via Maxdome und Napster und der Fernseher zeigte in dieser Woche GNTM und Jörns neue Lieblingsserie Torchwood *grausam :-)*. Im Netz war ich auch häufig und habe die ein oder andere Kleinigkeit bestellt und ein paar Berichte gelesen. Kreativ konnte ich bei gar nichts in dieser Woche werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich unter anderem Chinapfanne, Lendchen oder Bruschetta und das war eigentlich alles sehr leckerBeim Einkaufen landete diese Woche eine Menge Obst und Gemüse, sowie das ein oder andere Geschenk für meinen Mann in meinem Korb.

Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche durchwachsen - von verdammt kalt, über nass bis angenehm warm war alles dabei und in den Nachrichten gab es wieder viele News aus der Welt. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen habe ich viel Zeit an der frischen Luft verbracht, oder mich mit einem Hörbuch unter die Decke gekuschelt

Ja und so war diese Woche ganz okay, weil wir einige Dinge erledigen konnten und es keine wirklich schlechten Nachrichten gab :-).

Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier:

http://www.nachtschwaermerphilipp.de/wordpress/category/stockchen/sonntags-ruckblicker/

Macht euch noch einen schönen Tag und drückt uns die Daumen fürs Turnier!

Lieben Gruß

Bettina

Medpex Wohlfühlbox März 2014

Hey ihr Lieben!

Es ist wieder Wohlfühlzeit :-). Am Donnerstag Morgen konnte man sich die beliebte Box wieder bei Medpex bestellen und die 7500 Stück waren schnell ausverkauft. Bisher war ich immer sehr begeistert vom Inhalt, auch die Preiserhöhung auf 9,50€ hat mich nicht sonderlich gestört, da der Wert des Inhalts stets deutlich höher war und die Produkte immer toll zusammengestellt waren. Auch die neue Box konnte mich überzeugen, wenn auch nicht total begeistern. Aber schaut einmal selbst:/

Medpex Wohlwühlbox März 2014 (1. Quartal)

Wert: ca 46,29€ (ohne Proben)

Die Produkte:

1. Bausch + Lomb Artelac Splash MDO Augentropfen (zur Befeuchtung der Augen) 10ml  - UVP 10,80€
2. Scholl Velvet Smooth Intensiv Serum (Intensive Feuchtigkeitspflege für die Füße) 30ml - UVP 6,95€
3. Slim-Fast Milchshake Erdbeere (230 kcal) 325ml - UVP 1,99€
4. Sagrotan Handhygiene-Gel Anti-Bakteriell 50ml - UVP 2,99€


5. Eucerin In-Dusch Body Lotion (5% Dexpanthenol) 50ml - UVP/400ml 9,90€
6. Proben: Scholl Anti Hornhaut Creme und SOS Repair Fußcreme, sowie PERIO-AID Mundspülung und Antiplaque-Gel-Zahnpasta
7. Weleda Dehnungsstreifen-Pflegeöl 50ml - UVP 9,95€


8. MEGAMAX L-Carnitin Bonbons 95g - UVP 2,95€
9. DERMASEL Körpercreme Glücksgefühl (LE - Duft von Zitronen und Orangen) 300ml - UVP 4,95€




10. GRANU FINK Cranberry-Kürbis PLUS (für ein abwehrstarkes Blasen-Nieren-System) 10 Tabletten - UVP/60 Tabletten 15,90€
11. Vitaverlan Multivitamin-Tabletten (mit Folsäure + Vitamin D + Jod) 10 Stück - UVP/100 Stück 18,30€





Fazit:

Mir gefällt die Box wieder richtig gut, auch wenn dieses Mal das Thema Nahrungsergänzungsmittel und Diät überwiegt. Das Slim-Fast Zeug werde ich vielleicht einmal ausprobieren, aber dafür eine Mahlzeit auslassen? Nee ich glaub das krieg ich nicht hin :-). Besonders habe ich mich über die Augentropfen (wegen der Pollenzeit) und die Eucerin In-Dusch Lotion gefreut. Die Bonbons sind ganz lecker - angenehm fruchtig und erfrischend. Das Serum von Scholl kann glaube ich jede Frau für die anstehende Saison gut gebrauchen. Man möchte ja gepflegte Füße in Sandalen und Co. haben :-). Das Hygiene Gel von Sagrotan wandert zur Wanderausstattung, denn da kann man immer solche Sachen gebrauchen und das Weleda Pflegeöl werde ich wohl verschenken. Die Dermasel Creme ist leider nicht ganz mein Fall. Der Duft gefällt mir nicht besonders. Mal schauen ob ich dafür noch eine Verwendung finde und die Tabletten wandern erst einmal in den Vorratsschrank. Ein wirkliches Highlight fehl für mich, aber der Mix stimmt insgesamt.

Wie gefällt Euch der Inhalt? Habt ihr Euch auch eine Box ergattern können?

Lieben Gruß

Bettina

P.S.: am Montag (24.03.2014) um 19:00 Uhr gibt es eine zweite Runde Boxen :-) 

Logoshirt.de - eine riesen Auswahl an Lizenzprodukten

Huhu ihr Lieben,

heute möchte ich Euch mal wieder einen Shop vorstellen, der mich begeistern konnte und mit einem tollen Konzept überzeugt. Die Rede ist von Logoshirt bei dem jeder Comic- und Filmfreak auf seine Kosten kommt. Vor 15 Jahren startete das Team aus Köln mit der ersten Kollektion an Shirts mit Aufdrucken von bekannten Kultmarken wie Jägermeister oder Bluna. Alle Prints wurden/werden im bekannten Siebdruckverfahren auf hochwertige Textilien aufgebracht, die aus fairer, nachhaltiger und qualitätsbewusster Produktion stammen. Dabei wird Kinderarbeit ausdrücklich nicht erlaubt.

Der Online-Shop bietet eine große Auswahl unterschiedlicher Lizenzprodukte (Comic, Kultmarke, Film, Star und Co.) und überzeugt durch eine angenehme Gestaltung und leichte Navigation. Jeder Artikel wird ausreichend beschrieben und bebildert dargestellt. Besonders gut finde ich die Zoomfunktion bei den Fotos - so könnt ihr euch das Motiv in allen Einzelheiten anschauen. Das Sortiment besteht aus folgenden Kategorien:

  • Frauen (Shirts)
  • Männer (Shirts und Sweatshirts)
  • Kinder (Shirts und Sweatshirts)
  • Baby (Bodys)
  • Taschen (Etuis und Kulturbeutel)
  • Accessoires (diverse Artikel wie Caps, Gürtel, Magnete oder Frühstücksbrettchen)

Bei der großen Vielfalt wird sicher jeder Liebhaber fündig und kann das ein oder andere Produkt in seinen Warenkorb schieben. Für den Kauf gelten folgende Konditionen:

  • kein Mindestbestellwert
  • schnelle Lieferung: ca. 1-3 Tage
  • Versand erfolgt via DHL oder Deutscher Post
  • Versandkosten (Inland): 4,95€ - ab 40€ frei
  • Zahlungsmöglichkeiten: PayPal, Nachnahme (+ Gebühr), Sofortüberweisung, Kreditkarte

Ich durfte mich einmal selbst von der Qualität der Shirts und des Drucks überzeugen und habe mich für folgendes Shirt entschieden (meinen Mann hat es gefreut :-)):


T-Shirt Tasmanischer Teufel Taz - Looney Tunes - Trouble Maker - 27.90€








Das T-Shirt besteht zu 100% aus Baumwolle und hat den EasyFit-Schnitt, der besonders für Männer geeignet ist und locker-lässig sitzt. Für Jörn habe ich mich für Größe L entschieden - wer sich unsicher ist kann einen Blick auf die Größentabelle werfen und ggf. nachmessen. Die Passform ist gut und das Shirt fühlt sich angenehm weich an und weißt keinerlei Fehler auf, weder bei den Nähten noch beim Druck des Motivs. Auch beim Sport macht es die Bewegungen mit und hat ein angenehmes Hautgefühl. Hier noch ein paar Nahaufnahmen - die Nähte sind sehr gut verarbeitet und die Wasch- und Pflegehinweise vorhanden:


Taz - "Trouble Maker" - oder warum ich mich gerade für dieses Motiv entschieden habe :-)

Ich gebe gerne zu, dass ich mir bei der Auswahl des Motivs schon was gedacht habe :-). Seit 1954 ist Taz als absoluter Unruhestifter weltweit bekannt und berühmt für seine teuflischen Pläne. Mein Mann hat da doch einige "kleine" charakterliche Übereinstimmungen mit der bekannten Comicfigur - nicht nur bei der für Taz typischen Pose. Ständig stiftet er Shady dazu an mein Leben auf kreative und für ihn meist amüsante Weise zu bereichern und wenn der Hund mal nicht will, dann fällt ihm garantiert auch ganz alleine ein kleiner Streich ein. Auch beim Foto machen waren beide eher im Spielmodus, wie man auf dem Bild erahnen kann :-). Unter Taz steht auf dem Shirt noch der Spruch "Don't Mess With Taz" - Leg dich nicht mit Taz an -wie passend. 

Fazit:

Mir gefällt Logoshirt wirklich gut - die Auswahl an Motiven und Produkten ist zahlreich und vielfältig und man findet garantiert das ein oder andere Teil für sich oder als Geschenkidee. Die Qualität und Passform des Shirts konnten mich ebenfalls überzeugen. Auch den ersten Waschgang hat das Print gut überstanden und das Shirt hat die Form beibehalten (obwohl ich 40°C Wäsche ausgewählt hatte :-)). Übrigens handelt es sich bei allen Produkten um offiziell lizenzierte Originalware.

Übrigens findet ihr Logoshirt auch auf facebook: https://www.facebook.com/LOGOSHIRT?fref=ts - hier findet ständig wechselnde Aktionen statt und ihr bleibt immer auf dem neusten Stand in Sachen Prints und neuen Motiven.

Wie gefällt Euch der Shop? Habt ihr einen Helden in eurer Kindheit gehabt, der euch auch heute noch gefällt?

Lieben Gruß

Bettina

GLOSSYBOX März 2014 - Inside-Edition

Hey ihr Süßen,

gestern Morgen brachte mir der nette DHL-Fahrer die aktuelle Glossybox und ich war wirklich total gespannt was mich diesen Monat erwarten würde. Das Motto - Inside Edition - war ja vielversprechend:

- Was wird als saisonales Must-have gehandelt?
- Wer sind die heimlichen Favoriten im Beauty Case?

Diesen Fragen hat sich das Team gewidmet und präsentiert in dieser Ausgabe ihre ganz persönlichen Lieblinge. Natürlich hatte ich schon auf der Fanpage gelinst, aber der Inhalt meiner Box war nicht dabei und mir gefällt er ziemlich gut:

GLOSSYBOX März 2014 - Inside-Edition

Wert: ca. 61€

Die Produkte:

1. NAOBAY Moisturizing Facial Peeling (Gesichtsmilch mit natürlichen Peelingpartikeln aus der Fruchtschale der Kohlpalme) 150ml - UVP 20,95€
2. MITCHELL AND PEACH Body Cream 40ml - UVP/180ml 43,70€
3. être belle Liplift Peel 15ml - UVP 12,95€


4. nails inc. LONDON Brook Street Nail Polish 4ml - UVP/10ml 13€
5. teez Trend Cosmetics French Kiss Lip Gelée (02 Bonbon) 3ml - UVP 12,50€

Fazit:

Ich finde die Zusammenstellung wirklich gelungen, auch wenn mir nicht alle Produkte gefallen. Die Body Cream riecht nicht so gut, wie sie sich anhört. Sie enthält Honig, Kakao und Shea Butter, aber leider riecht sie nicht wirklich danach. Eher chemisch und irgendwie alt - ich kann es nicht näher beschreiben. Auf das Peeling hingegen bin ich echt gespannt. Ich werde es die Tage gerne ausprobieren und auch das Lippen-Peeling ist mal was anderes und ich bin doch neugierig es einmal näher unter die Lupe zu nehmen. Die Farbe des Nagellacks ist okay, aber für mich ein wenig grell und dieser Bonbon Lipgloss ist auch nicht ganz meine Nuance, aber aufgetragen ist er sehr dezent. Bisher haben mir die Boxen wirklich gut gefallen und ich bin gespannt was mich nächsten Monat erwartet.

Wie gefällt Euch die Box? Hättet ihr euch über den Inhalt gefreut?

Lieben Gruß

Bettina

Auslosung Funky Giraffe Gewinnspiel

Huhu ihr Lieben,

heute habe ich zwar wenig Zeit, aber ich möchte euch nicht länger auf die Folter spannen :-). Ich habe gerade die Lose ermittelt und die Namen der Teilnehmer entsprechend häufig in die Lostrommel der Fruit Machine geworfen ;-).....

Trommelwirbel - gewonnen hat:


Herzlichen Glückwunsch Sandra! Ich werde dir gleich eine Nachricht schicken, damit du mir deine Auswahl mitteilen kannst.

Alle anderen bitte nicht traurig sein - es wird hier immer wieder neue Aktionen geben :-).

Lieben Gruß

Bettina

Sonntagsrückblicker #64

Hallo ihr Süßen,

letzte Woche hatte ich Euch ja erzählt, dass wir einen Ausflug in den Nationalpark De Groote Peel in den Niederlanden unternehmen werden und der Tag war einfach traumhaft. Wie ihr auf dem Foto seht war das Wetter super schön und die man hatte das Gefühl durch eine Savannen-Landschaft zu spazieren. Falls ihr also mal in der Nähe seit, solltet ihr mal vorbei schauen :-). Ansonsten verlief die Woche recht ereignislos. Es gab wieder ein wenig Post, die meinen Puls ansteigen ließ, aber ansonsten habe ich stets das gute Wetter genossen und mich nicht stressen lassen. Das hat auch meist ganz gut geklappt :-).

So nun aber auf zum Lückentext:

Diese Woche war das erste Agility-Training nach der Vergiftung mein Highlight. Außerdem fand ich den Ausflug nach Holland besonders schön. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil, dass unsere alten Vermieter sich nicht außergerichtlich einigen wollen und wir jetzt noch länger auf unser Geld warten dürfen. Geärgert habe ich mich in dieser Woche über das Arbeitsamt Duisburg (mal was neues :-)) und die Verurteilung von Uli Hoeneß regte mich zum Nachdenken an. Dafür konnte ich mich über die gelungene Cool Box sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte ich diese Woche den ein oder anderen Punkt streichen, denn ich habe es endlich geschafft den Pay-Schrank zu bestellen und einige andere Dinge zu regeln

Zum Lesen kam ich die Woche eher weniger, da ich mehr Zeit im Sonnenschein verbracht habe und mein Buch "BESTIMMT" von P.C. und Kristin Cast finde ich sicher immer noch spannend, wenn ich es denn endlich mal weiter leseMusik gab es via Maxdome und Napster und der Fernseher zeigte in dieser Woche eigentlich nicht viel - GNTM und Greys Anatomy bildeten eine Ausnahme, denn ansonsten war der Kasten aus. Im Netz auch ein wenig unterwegs und habe den ein oder anderen spannenden Bericht gelesen. Kreativ konnte ich bei gar nichts in dieser Woche werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich Suppe, Brot oder Quark und das war lecker und hat hoffentlich auch was auf der Waage gebracht, die wir nicht mehr besitzen :-)Beim Einkaufen landete diese Woche nichts in meinem Korb.

Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche super schön und in den Nachrichten gab es wieder viele News aus der Welt - vor allem der Hoeneß-Prozess wurde ausgeschlachtet. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen habe ich mich mit einer Zeitschrift in die Sonne gesetzt und nen Eiskaffee getrunken

Ja und so war diese Woche wirklich in Ordnung, weil die warmen Sonnenstrahlen mein gemüt beruhigt haben und ich mir vorgenommen habe nicht alles so persönlich zu nehmen.

Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier:

http://www.nachtschwaermerphilipp.de/wordpress/category/stockchen/sonntags-ruckblicker/

Liebste Grüße und startet gut in die neue Woche

Bettina

sugarbabes - immer eine Sünde wert!

Huhu ihr Naschkatzen,

auch wenn wir uns dem Sommer nähern, die Temperaturen wärmer werden und wir uns eigentlich um unseren Body kümmern wollten - so ganz ohne Leckereien (besonders schokoladigen) geht es nicht :-). Und weil das eben so ist und man sich im Leben auch was gönnen sollte möchte ich euch heute die süßen Verführungen von sugarbabes vorstellen. Die Marke der Bagel Bakery GmbH hat sich in den letzten Jahren besonders im Bereich der Trendgastronomie und Coffee Shops einen Namen gemacht, aber auch im eigenen Online Shop kann man sich die Premium-Sweets bestellen. Von Montag bis Donnerstag (Feiertage ausgenommen) verlassen die frisch gebackenen Waren das Werk, um schnellstmöglich (über Nacht) auf euren Tellern zu landen. Hierfür gelten folgende Konditionen:
stylische Trays

- Versand erfolgt in in hochwertigen Trays
- Backwaren werden zusätzlich einzeln verpackt
- zügiger Verzehr empfohlen (am besten am Liefertag), da auf Konservierungsstoffe verzichtet wird
- Einfrieren und wieder auftauen ist ansonsten möglich
- Versandkosten: bis 17,99€ - 3,70€, ab 18€ bis 49,99€ - 5€
- ab 50€ Bestellwert wird frei Haus geliefert
- bezahlen könnt ihr per Kreditkarte, Vorkasse oder Giropay

Mit ausgefallenen Produktnamen, kreativen Rezepten und einzigartigem Geschmack erfreuen sich die Kreationen von sugarbabes immer größerer Beliebtheit und so habe ich mich natürlich sehr über ein Testpaket gefreut - der Inhalt hat auch nicht lange überlebt :-).


Die Leckereien:

1. melly the babe 130g - Muffin mit Karamell-Füllung - 2 Stück 5,90 EUR













2. rockin’ razzy 130g – Muffin mit einer Himbeer-Joghurt-Füllung -2 Stück 5,90€













3. miss chocoholic 130g - Schokomuffin mit Nuss-Nougat Füllung und Chunks aus Weißer-, Vollmilch- und Zartbitterschokolade -2 Stück 5,90€












4. mrs. crumbleberry 130g - Blaubeermuffins -2 Stück 5,90€













5. sugardude 75g - crunchiger Brownie mit Karamellsauce - 6 Stück 12€
6. johnny choc my life 75g - Schokoladen-Cookie mit Schokoladenfüllung und zart schmelzenden Chunks aus Weißer-, Vollmilch- und Zartbitterschokolade - 5 Stück 9,90€

Fazit/Geschmack:

Appetit bekommen? Ganz ehrlich - die Leckereien haben genauso gut geschmeckt wie sie aussehen :-). Die Muffins sind unglaublich saftig und die cremige Füllung, besonders beim rockin’ razzy ist ein Traum. Unser Favorit ist der Blaubeermuffin, weil er so herrlich fruchtig und nicht zu süß schmeckt, aber eigentlich haben alle Sorten überzeugt. Die Größe der Muffins unterscheidet sich deutlich von den gewohnten Backwaren. Sie sind wesentlich größer und man kann sie nur schwer am Stück genießen. Uns hat das nicht gestört, denn so hatte jeder genug um satt zu werden. Eine Hälfte reicht durchaus für den ersten Heißhunger :-). Den Karamell- und Schokomuffin hatte ich eingefroren um das einmal zu testen und es funktioniert bestens. Einfach bei Zimmertemperatur langsam auftauen lassen und genießen. Ich fand die kühle Cremefüllung sogar noch leckerer bei dem schönen Sonnenschein. Auch der Cookie ist wirklich groß und reicht locker für zwei. Bisher fand ich Cookies immer zu hart und sie waren einfach weniger mein Ding. Mit den Chunks und der leichten Schokofüllung ist er saftiger und gefällt mir richtig gut. Nur der Brownie war nicht so ganz unser Ding - sugardude macht seinem Namen nämlich alle Ehre und ist super süß und klebrig. Also etwas für die ganz süßen Naschkatzen unter uns :-).

Wir können Euch die Leckereien von sugarbabes absolut empfehlen. Das Konzept, die Kreativität und der Geschmack haben uns begeistert und wir werden zukünftig unsere Augen offen halten und über den Shopfinder einmal schauen, ob wir die Muffins und Co. in unserer Nähe kaufen können - ansonsten bleibt ja noch der Online-Shop.

Wer will kann sich auch auf facebook über News und Trends der Sweets informieren: https://www.facebook.com/pages/sugarbabes/193345004022870?ref=hl

Was haltet ihr von solchen ready-to-eat Naschwaren? Würdet ihr die Backwaren kaufen, oder euch doch selbst in die Küche begeben?

Süße Grüße

Bettina