Brandnooz Box Januar 2015 - Alles bleibt anders!


Guten Morgen ihr Lieben,

das laaaange Warten hat ein Ende :-) - die erste Brandnooz Box des Jahres ist da und beschert uns gleich die erste Änderung. Getreu dem Motto "Alles bleibt anders!" wird uns das Team auch weiterhin mit verschiedenen Themen- und hoffentlich abwechslungsreichen Monatsboxen beglücken, allerdings wird diesen zukünftig kein Produktinformationsblatt mehr beiliegen. Wie bei den dm-Lieblingen kann man sich die Produktinfos nun online über das eigene Profil anzeigen lassen und auch dort bewerten. Zwar mag ich die Flyer immer sehr gern, da man so die wichtigsten Daten gleich zur Hand hat, aber die Möglichkeit sofort über die Seite Feedback geben zu können ist auch sehr praktisch. Schauen wir nun aber was sich schönes in der Januar-Box versteckt hat:

Brandnooz Box Januar 2015 - Alles bleibt anders!

Wert: ca. 18,30€

Die Produkte:

1. Dreh und Trink „Zitrone-Limette“ 200ml - UVP 0,59€
2. HARIBO Waldgeister Fruchtgummi 200g - UVP 0,99€
3. funny-frisch Double Erdnuss Flippies 200g - UVP 1,99€
4. Berentzen Apple Bourbon 28% vol. Spirituoase 3x 20ml - UVP 8,99€/700ml


5. Maggi Kochgenuss Pur „Bratensauce" 2x 25g - UVP 1,29€
6. KRÜGER Tea Latte "Rooibos, Pfefferminz und Black Tea" je 8x 18g - UVP je 2,59€
7. Alpro Kokosnussdrink Original (mit Reis) 1 Liter - UVP 2,69€
8. Weight Watchers Schoko-Nuss Creme 300g - UVP 2,19€


Fazit:

Insgesamt finde ich die Box gut. Von dem Krüger Tee hätten es nicht gleich drei Sorten sein müssen. Dafür hätte ich mir lieber noch ein anderes Produkt gewünscht, aber von dem Tea Latte habe ich schon viel positives gelesen und bin gespannt, ob der Tee-Milchmix auch mein Geschmack ist. Bei solchen Getränken bin ich ja immer ein wenig wählerisch. Den Kokosnuss-Drink werde ich verschenken, da ich allergisch bin und Jörn keine Kokosnuss mag. Die Haribo Waldgeister kannten wir schon und sind absolute Fans. Der Geschmack nach Wackelpudding weckt Kindheitserinnerungen :-). Die Flippies und der Apple Bourbon kamen pünktlich zum Rückrundenstart der Bundesliga - für den FCB startete diese gestern ja nicht gerade gut, da konnte ich ein Schlückchen für die Nerven gebrauchen. Da mein Mann die Dreh und Trink "Durstlöscher" liebt hatte die Sorte mit Zitrone-Limette nur eine minimale Überlebensdauer und soll lecker sein. Die Schoko-Nuss Creme werde ich gerne einmal probieren - notfalls kann man sie ja zum Backen verwenden. Also wie gesagt insgesamt eine gute Box zum Jahresanfang :-).

Wie gefällt Euch die Box? Hättet ihr Euch über den Inhalt gefreut?

Lieben Gruß

Bettina

Mit Maggi-Einkauf fantastische Preise gewinnen....

Hallo ihr Lieben,

pünktlich zum Jahreswechsel lockt Maggi mit einem tollen Gewinnspiel. Bei der Jahresstartpromotion könnt ihr mit euren Einkäufen seit dem 01.01.2015 tolle Preise gewinnen und das Beste daran - jedes gekaufte Maggi-Produkt ist ein Gewinn :-). Wie die Aktion genau funktioniert und was ihr so alles gewinnen könnt möchte ich Euch in diesem kurzen Post kurz erläutern:

Gewinnspiel: Jedes Maggi-Einkaufszettel = ein Gewinn!


Fakten zum Gewinnspiel:

  • ein oder mehrere Maggi-Produkte kaufen
  • Kassenbon einscannen oder abfotografieren
  • Formular ausfüllen: https://www.maggi.de/aktuell/clever-kochen
  • Daten kurz bestätigen und 
  • innerhalb von 24 Stunden Gewinnbenachrichtigung per Mail erhalten
  • Aktionszeitraum: 01.01.2015 bis 31.03.2015
  • Teilnahme mehrfach möglich 

Gewinne:

  • 10 x smart fortwo coupé, 52 kW Benziner
  • 100 x iPad Mini III in spacegrau, 16 GB
  • 20 x Samsung TV Fernseher UE32H5070
  • 20 x Bose Wave Radio III
  • 1.000 x Einkaufsgutschein für den Lebensmitteleinzelhandel im Wert von 10 €
  • 2.000 x Einkaufsgutschein für den Lebensmitteleinzelhandel im Wert von 5 €
  • 4.000 x WMF Schneidebrett
  • 2.000 x WMF Wiegemesser
  • 3000000 x Online-Gutscheine (YOUMS, Videobuster, design3000)

Als Maggiblogger haben wir netterweise unser erstes Los als Überraschung mit einer Packung für Zwiebel-Sahne-Hähnchen direkt aus Frankfurt bekommen und werden die Wartezeit auf unseren Gewinn also mit einem leckeren Abendessen überbrücken können :-).

Habt ihr bereits bei der Aktion teilgenommen?

Lieben Gruß

Bettina

GLOSSYBOX Januar 2015 - Body & Soul Edition

Guten Morgen ihr Lieben,

kann mal einer die Heizung anmachen :-)? Die letzten Tage ist es wirklich merklich kälter geworden und ich bibbere so vor mich hin. Am Wochenende haben wir einen Ausflug in die Eifel unternommen, allerdings war es eindeutig zu kalt und windig um die Wintersonne zu genießen. Trotz Skikleidung und Co. haben wir freiwillig auf lange Spaziergänge verzichtet und sind schon früh wieder gen Heimat aufgebrochen. Wegen mir könnte gerne der Frühling kommen :-).

Am Samstag traf auch die erste GLOSSYBOX 2015 bei mir ein und natürlich dreht sich alles um gute Beauty-Vorsätze. Frisch & schön sollen wir ins neue Jahr starten - schauen wir doch mal welche Produkte sich das Glossybox-Team zu diesem Thema überlegt und zusammengestellt hat:

GLOSSYBOX Januar 2015 - Body & Soul Edition

Wert: ca. 59,19€

Die Produkte:

1. Boots Laboratories Optiva Reinigungsschaum 150ml - UVP 13,90€
2. Goodie: Luvos Naturkosmetik Repair Maske (mit Buchenknospenextrakt und Heilerde)
3. lavera Naturkosmetik Bio Duschgel "Pink Energy" (Pink-Grapefruit & Pink-Pepper) 150ml - UVP 3,95€
4. MONU Skincare Firming Fiji Facial Oil (Gesichtsöl mit Bois de Rose & Patchouli) 30ml - UVP 9,85€














5. So Susan Concealer Quad (Wasserfest, hypoallergen & frei von Mineralöl) 4g - UVP 22,50€
6. Absolute New York Garlic Nail Treatment (Nagelpflege mit Knoblauchextrakt & Essenzen der Öldistel) 17ml - UVP 8,99€


Fazit:

Mir gefällt die Box sehr. Das Thema wurde schön umgesetzt und es sind interessante Produkte enthalten, die ich alle gerne einmal ausprobieren werde. Besonders über den Concealer habe ich mich gefreut, da ich doch die ein oder anderen Mäkelchen habe, die ich lieber abdecke. Ein Gesichtsöl hatte ich persönlich noch nie und so bin ich entsprechend gespannt ob mir die Anwendung und Pflegeintensität gefallen wird. Auch meine Nägel können nach den frostigen Temperaturen ein wenig Pflege und Zuwendung gebrauchen und Knoblauchextrakt und Öldistel habe ich definitiv noch nicht dafür verwendet :-). Das lavera Duschgel musste ich gestern Abend aus Neugier schon mal ausprobieren und ich mag den Duft - irgendwie frech und erfrischend anders. Auch den Reinigungsschaum und die Maske werde verwenden und kann nun tatsächlich meine Beauty-Vorsätze (mehr Zeit und Pflege) dank der enthaltenen Helferlein leichter umsetzen. 

Wie gefällt Euch die Body & Soul Edition?

Lieben Gruß

Bettina

Rossmann - Schön für mich-Box Januar 2015

Hey ihr Lieben,

mit dem Vorsatz mehr Zeit mit der Familie zu verbringen und sich hin und wieder mal ein wenig Entspannung zu gönnen startete für uns das neue Jahr 2015. Diesen Vorsatz hat das Rossmann-Team diesen Monat auch als Grundlage für die erste Schön für mich-Box des Jahres gewählt und eine schöne Zusammenstellung an Produkten gefunden, die uns pflegen und von Kopf bis Fuß verwöhnen sollen. Gestern trudelte ganz unverhofft ein Päckchen mit der schön gestalteten Box bei mir und ich habe mich wirklich sehr über den Gewinn gefreut. So darf es gerne weiter gehen :-):

Schön für mich-Box Januar 2015 - Wellness und Entspannung

Wert: ca. 23,42€

Die Produkte:

1. Rival de Loop BB Nails (Nagellack + Pflege) rosé 8ml - UVP 1,99€
2. Spirit of Romantic Glow Eau de Parfum 30ml - UVP 3,99€
3. Sebamed Trockene Haut Handcreme (5% Urea ; parfumfrei) 75ml - UVP 3,99€
4. Colgate Komplett Zahncreme extra frisch (Minze) 75ml - UVP 0,99€
5. Rival de Loop Hydro Feuchtigkeitsgel (Duo-Hyaluron & Panthenol) 30 ml - UVP 2,99€














6. Wellness & Beauty Massageöl "wunderbar verwöhnt" (Mandelöl & Sheabutter) 150ml - UVP 4,49€
7. Fusswohl Fussbutter "Minze & Limette" (mit Sheabutter & Avocadoöl) 200ml - UVP 2,99€
8. for your beauty Igel-Massageball - UVP 1,99€



Fazit:

Mir gefällt die Box und das Thema "verwöhnen und pflegen" sehr. Die Umsetzung ist dem Rossmann-Team sowohl bei dem tollen winterlichen Design der Box, als auch bei der Zusammenstellung der Produkte super gelungen. Lediglich die Zahncreme passt da für mich nicht so ganz ins Schema, aber es ist ja fast immer eine Tube in den verschiedenen Abo-Boxen. Irgendwie hat sich mein Vorratsschrank an den regelmäßigen Zuwachs bereits gewöhnt :-). Das Massageöl und den Igelball werde ich mal demonstrativ auf den Nachttisch stellen, wer weiß vielleicht versteht meine bessere Hälfte ja den Wink mit dem Zaunpfahl :-). Das Massageöl duftet jedenfalls angenehm und es zieht auch relativ schnell ein (zumindest beim kurzen antesten). Den Lack finde ich klasse und hatte ihn mir auch schon selbst gekauft. Nun hab ich Ersatz... Der Duft "Spirit of romantic glow" ist relativ süß, aber auch fruchtig erfrischend - der erste Schnuppertest lief vielversprechend. Die Fussbutter werde ich beim Ski- und Wanderurlaub im Februar sicher sehr gut gebrauchen können und daher wandert die Dose schon mal in den Koffer. Dazu gesellt sich dann auch die Handcreme von sebamed, da man bei solchen Urlauben ja intensivere Pflege benötigt. Ein Feuchtigkeitsgel habe ich bislang noch nicht verwendet und ich werde mal schauen, ob mich das Produkt von Rival de Loop überzeugen kann. Insgesamt gab es zwar kein Highlight, aber mich konnte der Inhalt als Gesamtbild überzeugen, da ich tatsächlich alle Produkte verwenden oder zumindest testen werde.

Wie gefällt Euch die Box? Hattet ihr Glück und konntet eine der begehrten Boxen gewinnen?

Lieben Gruß

Bettina

dm Lieblinge Januar 2015

Hallo ihr Lieben,

gestern durfte Jörn seine letzte Box der dm Lieblinge für dieses Quartal abholen. Morgen startet dann wieder die neue Anmeldephase für drei Monate. Ich drücke Euch allen feste die Daumen, dass es mit einem Abo klappt. Die dm Lieblinge haben mir bislang ziemlich oft ein Lächeln auf die Lippen gezaubert und gehören für mich zu den besten Abo Boxen auf dem Markt.

Diesen Monat fand ich den Mix total gelungen, da auch Jörn mit tollen Produkten beglückt wurde:

dm Lieblinge Januar 2015

Wert: ca. 58,45€

Die Produkte:

1. Otto Kern Signature Supreme Eau de Toilette 30ml - UVP 13,95€
2. Gillette ProGlide Flexball™ Power Rasierer - UVP 17,95€
3. Men’s Health Power Cool Down Sports Gel  150ml - UVP 7,95€ (+ Probe Warm Up)


4. Aussie Miracle Haarspray Volumen & Halt 250ml - UVP 4,95€ (ab Februar bei dm erhältlich)
5. p2 Fantastic Chrome Kajal "050 smokey moonstone" - UVP 2,75€
6. SUNDANCE Selbstbräunungstonic (ideal für das Gesicht) 200ml - UVP 2,95€
7. Olaz Anti-Falten Lift Tagescreme mit LSF 15 50ml - UVP 7,95€


Fazit:

Wir haben uns diesen Monat beide sehr über die Box gefreut, da für jeden von uns etwas dabei ist. Den Duft von Otto Kern mag ich gern an meinem Männe schnuppern und das Cool Down Gel kann er gut nach den Jogging-Einheiten verwenden. Auch einen Rasierer kann "Mann" immer gebrauchen. Ich habe mich besonders über das Aussie Haarspray gefreut, welches erst ab Februar im Regal von dm zu finden sein wird. Die Anti-Falten Creme brauche ich persönlich zwar nicht, aber es finden sich immer glückliche Abnehmer :-). Der Kajal hat eine schöne silbrig schimmernde Farbe und ich finde bestimmt den ein oder anderen Anlass bei dem ich diesen für das Make-up verwenden kann. Nur das Selbstbräunungstonic ist jetzt nicht ganz so mein Ding, da hab ich immer Schiss vor unschönen Flecken. Insgesamt war die erste Box 2015 für uns aber ein Highlight und ich hoffe es wird nicht das letzte Abo in diesem Jahr gewesen sein.

Wie gefällt Euch die erste Box 2015? Hätte Euch der Inhalt auch gefallen?

Lieben Gruß

Bettina

MinusL to Go - unbeschwerter Genuss :-)

Hallo ihr Lieben,

die letzte Woche war ich beruflich relativ eingespannt und hatte nur wenig Zeit. Nun habe ich aber vorzeitig Wochenende und möchte die Zeit nutzen euch heute eine Neuigkeit von MinusL vorzustellen. In der Vergangenheit habe ich ja bereits das ein oder andere laktosefreie Lebensmittel der Marke vorgestellt, aber heute dreht sich alles um den idealen Begleiter für unterwegs - den MinusL to Go Laktasetabletten. Wer unter einer Laktoseintoleranz leidet kennt das Problem - im Restaurant, im Café oder bei Freunden - man kann nie unbeschwert genießen und willkürlich bestellen, denn in fast jedem Gericht verbirgt sich Sahne, Milch und Co. Hier sollen nun zukünftig die Mini-Tabletten Abhilfe schaffen und dem Köper die nötige Laktase zuführen um die Laktose besser zu verarbeiten. Bereits im November erhielt ich netterweise zwei Spender zum Testen und ich habe die besinnliche Schlemmzeit auch gerne dafür genutzt :-).

MinusL to Go - Laktasetabletten 


Fakten:

  • Inhalt: 50 Tabletten à 0,07g = 3,5g
  • UVP: 9,99€ (bei Globus erhältlich)
  • praktischer Klickspender
  • Verzehrempfehlung: 1 Tablette vor oder zu den Speisen
  • 4500 FCC-Einheiten* pro Tablette 

Die Tabletten sind frei von:

  • Gluten
  • Laktose 
  • Fruktose
  • Farbstoffen
  • tierischen Bestandteilen
  • Maisstärke
  • Süßungsmitteln und
  • Aromen

Zusammensetzung: Maltodextrin, Laktase (35,5%), Füllstoff: Mikrokristalline Cellulose, Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren (pflanzlich)

* FCC-Einheiten 
"Die Abkürzung FCC steht für Food Chemical Codex. FCC ist ein Maß für die Enzymaktivität der Laktase. Je höher die FCC-Einheiten desto mehr Laktose kann gespalten werden." (Quelle: http://www.minusl.de/minusl-to-go-laktasetabletten/faq.html)

Fazit:

Die MinusL to Go Laktasetabletten mit 4500 FCC-Einheiten eher gering dosiert was mir persönlich sehr gelegen kommt, da ich nur eine leichte Laktoseintoleranz habe und häufig nur bei Frischmilch, Sahne und Co. Probleme bekomme. Bei einer sehr ausgeprägten Laktoseintoleranz muss also unbedingt die Dosierung angepasst oder ggf. auf ein anderes Präparat mit höheren FCC-Einheiten zurückgegriffen werden. Ich habe letztes Jahr schon einmal Tabletten der bekannten Konkurrenz getestet, allerdings wurde mir davon meist übel. Woran das lag kann ich leider nicht genau sagen, vielleicht waren für mich die FCC-Einheiten deutlich zu hoch. Die MinusL Laktasetabletten habe ich nun über die ganze schöne Weihnachts- und Neujahrszeit genutzt und konnte hier keine Unverträglichkeit meinerseits feststellen. Anfangs habe ich kleinere Leckereien getestet, wie zum Beispiel Sahne zum Kuchen oder einen leckeren Milchkaffee und Beschwerden hatte ich anschließend so gut wie nie. Über die Feiertage habe ich die Tabletten regelmäßig zu allen Speisen eingenommen und mir ging es blendend - keine Krämpfe, keine Koliken und ich habe auf nichts verzichtet. Allerdings habe ich je nach Gericht auch die Dosierung erhöht und lieber zwei statt einer Tablette genommen. Insgesamt bin ich also top zufrieden mit der Wirkung.

Den Spender finde ich sehr praktisch, da er relativ klein und kompakt ist passt er in jede Handtasche. Auch die Dosierung fällt einem Dank des Klickspenders sehr leicht. Die Tabletten klemmten nicht fest und ließen sich somit auch einzeln entnehmen. Einzig den Preis mit 9,99€ finde ich doch ziemlich hoch (es gibt schon günstigere Präparate im Handel) und auch die Verfügbarkeit (Globus) ist für mich ungünstig. Hier würde ich mir eine neue Preisgestaltung und eine größere Ladenpräsenz wünschen.

Was haltet ihr von Laktasetabletten? Nutzt ihr selbst solche kleinen Helferlein? 

Lieben Gruß

Bettina

Lovemore Domino Dancing EdP - Pure Lebensfreude

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen ein Frohes neues Jahr! Hoffentlich hattet ihr auch alle schöne Feiertage und ein schönes Silvesterfest. Wir haben die Zeit mit unseren Liebsten verbracht und uns eine kleine Auszeit gegönnt. Nun hoffen wir auf ein gutes Jahr 2015 mit schönen Momenten und weniger Stress :-).

Ende November erhielt ich über den ROSSMANN Blogger-Newsletter ein kleines Päckchen in dem sich das Lovemore Domino Dancing Parfüm befand. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich die Düfte bis dato nicht kannte, aber laut Newsletter und HP werden sie von führenden europäischen Parfümeuren entwickelt. Mittlerweile umfasst das Sortiment 7 verschiedene Düfte: Flower Princess, Rock 'n' Love, Candy Dream, Domino Dancing, Funky Touch, Juicy Pop und Hipster Girl. In Deutschland sind sie bei ROSSMANN und Müller erhältlich. Meine Duftsammlung ist immer recht umfangreich, da ich je nach Laune gerne unterschiedliche Düfte verwende - entsprechend habe ich mich über den Neuzugang gefreut:



Fakten:

  • Inhalt: 25ml
  • UVP: 3,49€
  • herzförmiger Glasflacon
  • buntes Design (rosa-lila-pink)

Duftnoten:

  • Kopfnote: Orange, Pfirsich, Mandarine
  • Herznote: Flieder, Orchidee, weiße Freesie
  • Basisnote: Sandelholz, Moschus, Berstein Holz

Inhaltsstoffe: 

Alcohol Denat., Aqua, Parfum, Butylphenyl Methylpropional, Limonene, Hexyl Cinnamal, Linalool, Hydroxycitronellal, Coumarin, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Citronellol, Geraniol, Cinnamal

Fazit:

Den Flacon finde ich süß und gut auf die jüngere Käuferschicht abgestimmt. Der Karton ist mir persönlich etwas zu kitschig und ich würde mir den Duft so wohl nicht kaufen, obwohl es eigentlich meine Farben und Duftwelt ist. Aber manchmal ist etwas weniger eben mehr :-). Den Duft selbst mag ich gern. Die einzelnen Duftkomponenten kann man gut wahrnehmen. Mir gefällt das harmonische Zusammenspiel der Citrusnoten mit den blumig-süßen Komponenten. So entwickelt der Duft einen leicht orientalischen Zauber - süß und frisch zugleich. Bei den meisten Billigparfüms verfliegt der Duft ja bereits nach 2 Stunden, das ist hier nicht der Fall. Dennoch musste ich über den Tag gesehen natürlich nachsprühen, aber für den Preis hatte ich das auch ehrlich gesagt vermutet. Also insgesamt empfehlenswert und in meinen Augen absolut top für die Teenies unter uns ;-)....

Kanntet ihr die Lovemore-Düfte bereits?

Liebste Grüße

Bettina