Brandnooz Box Januar 2016 - Immer lecker und locker bleiben!


Hallo ihr Lieben,

der Neujahrsvorsatz des Brandnooz Teams lautet: auch 2016 soll die Brandnoooz Box bleiben, wie sie ist: lecker, locker - und überraschend lustig sowieso. Ich freue mich auf jeden Fall wieder auf ein spannendes Jahr mit der Monatsbox und bin mächtig gespannt auf die verschiedenen Themenboxen, die es hoffentlich auch in diesem Jahr geben wird. Ein Vögelchen hat schon gezwitschert, dass uns bald wieder eine Cool Box überraschen und begeistern soll :-). Nun aber zur ersten Brandnooz Box 2016, die mich persönlich wirklich begeistern konnte:

Brandnooz Box Januar 2016 - Immer lecker und locker bleiben!

Wert: ca. 16.16€

Die Produkte:

1. Hochwald Sahnewunder Typ Vanille 250ml - UVP 1,59€
2. Löwensenf Premium Honig-Senf 175ml - UVP 2,49€
3. SHATLER`s Cocktails "Wake Up" alkoholfrei 200ml - UVP 2,49€ 
4. Jive Sekt & Kirschblüte 200ml - UVP 1,19€
5. MILFORD Tee "Minze mal 3" 28 Beutel - UVP 1,99€


6. Hachez Ursprungschocolade "Papua Neuguinea" und "Ecuador" je 37g - UVP 0,99€
7. Leibniz Double Choc Kekse 125g - UVP 1,49€
8. Kühne Enjoy Gemüsechips (Rote Bete, Pastinake und Süßkartoffel) "mit Paprika" 75g - UVP 1,99€
9. Haribo "Sauer Goldbären" 200g - UVP 0,95€


Fazit:

Mir gefällt die Box sehr gut. Viele leckere Sachen und alle für mich - naja wenn Jörn lieb ist bekommt er auch welche ab :-). Über die Gemüsechips habe ich mich ganz besonders gefreut, da ich die immer sehr gerne mag. Ich bin gespannt ob mir auch die Sorte mit Paprika zusagen wird. Haribo, Leibniz Kekse und die yammi Hachez Schoki sind auch gleich in mein Geheimversteck gewandert und werden bei Gelegenheit genüsslich aufgefuttert. Den Jive Sekt kaufe ich mir häufiger und kann auch die Variante mit Kirschblüte absolut empfehlen. Auch den Milford Tee werden wir gerne trinken, vielleicht kommt der Winter ja auch nochmal zu uns, denn bei kalten Temperaturen schmeckt dieser natürlich viel besser. Cocktails von Shatler`s finden wir immer lecker und auch den Honig Senf werden wir sehr gerne einmal probieren. Nur die Sahne hätte nicht schon wieder sein müssen, denn wir haben noch die Schoko Sahne aus der November Box. Bitte so weiter machen liebes Brandnooz Team - klasse Zusammenstellung. Die Winterpfunde können wir ja auch später noch abtrainieren :-)....

Wie hat Euch die erste Brandnooz Box 2016 gefallen? 

Liebe Grüße

Bettina

Brandnooz Best Of Box - Januar 2016

Hallo ihr Lieben,

wer die Dezember Box von Brandnooz bewertet hat erhielt einen Gutschein für eine Best Of Box. Die Themenbox kostete dann 9,99€ inklusive Versand und sollte etwa Mitte Januar versendet werden. Natürlich konnte ich mal wieder nicht widerstehen und musste mir eine Box bestellen. Diese trudelte bereits am Donnerstag bei uns ein und konnte unserem kritischen Blick standhalten:

Brandnooz Best Of Box - Januar 2016

Wert: ca. 20,20€

Die Produkte:

1. CLIF Bar Energie Riegel "White Chocolate Macadamia Nut" 68g - UVP 1,99€
2. Loacker Waffeln "Vanille" 90g - UVP 1,19€
3. LEIBNIZ Minis Vollkorn Butterkekse 125g - UVP 1,49€
4. Lorenz Snack-World FunPop`s Paprika 85g - UVP 1,99€
5. Ricola Extra Stark Kräuterbonbons "Schweizer Kirsche" 65g - UVP 2,49€


6. Göbber 100Frucht Erdbeere 310g - UVP 1,99€ 
7. reis-fit 8 Minuten Risotto im Kochbeutel 500g - UVP 2,79€
8. Deli Reform "Das Original" pflanzliche Margarine 555g - UVP 1,39€
9. Ti Schwarzer Tee & Heidelbeere Granatapfel 0,5 Liter - UVP 0,89€
10. Rotkäppchen Qualitätswein Rotwein Regent lieblich 0,75 L - UVP 3,99€


Fazit:

Meine Best Of Box enthielt ausschließlich Produkte aus den Brandnoz Boxen Oktober, November und Dezember. Für den Preis kann man absolut nicht meckern und ich finde die Aktion definitiv klasse und darf gerne wiederholt werden. Auch die Zusammenstellung gefällt mir, da wirklich aus jeder Kategorie etwas dabei ist. Wir werden bis auf das Risotto gerne alle Produkte wieder genießen :-).

Habt ihr Euch auch eine Best Of Box bestellt? Wie war euer Inhalt?

Liebe Grüße

Bettina

GLOSSYBOX Januar 2016 - New Year, New You Edition

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder :-). In den letzten Wochen hatte ich so einiges um die Ohren und so blieb es hier doch sehr ruhig. Auf die erste GLOSSYBOX in 2016 musste ich ziemlich lange warten und Geduld beweisen (schließlich wollte ich den Inhalt auch nicht im Vorfeld schon wissen). Leider befand sich meine Box wohl in der letzten Auslieferung, aber heute trudelte sie nun endlich bei mir ein und ich möchte Euch den Inhalt natürlich nicht vorenthalten:

GLOSSYBOX Januar 2016 - New Year, New You Edition

Wert: ca. 48,55€ + Goodie Travel-Zipperbag

Die Produkte:

1. So Susan Cosmetics Haute Light Highlighting Pencil 1,5g - UVP 20,95€
2. Nicka K New York Airbrush FX Blending Sponge - UVP 9,95€
3. Benefit Cosmetics THEY`RE REAL! Tinted Primer 3g - UVP 26€/8,5g (9,17€)
4. L'Oréal Paris Elvital Anti-Haarbruch Extreme SOS-Pflege 20ml - UVP 1,49€
5. JOHN FRIEDA Brilliant Brunette Color Protection Repair + Hydration Shampoo 50ml - UVP 7,49€/250ml (1,50€)
6. lavera Naturkosmetik Basis Sensitiv Dusch Bodymilk 200ml - UVP 5,49€


Fazit:

Mir gefällt die erste Box des Jahres eigentlich ganz gut. Lediglich den Highlighting Pencil von So Susan hatte ich bereits im August in der GLOSSYBOX. Sowas finde ich etwas schade, aber kann ja mal passieren. Über den Blending Sponge und den Primer von Benefit Cosmetics habe ich mich dagegen sehr gefreut. Die Dusch Bodymilk, sowie Shampoo/Haarpflege kann ich ebenfalls gebrauchen, auch wenn die Produkte bei mir jetzt keine Freudenstürme ausbrechen lassen. Insgesamt also eine solide Zusammenstellung in das Jahr 2016, aber es ist noch Luft nach oben :-). Auf die Love is in the Air Edition im Februar freue ich mich schon. Das Design der Box gefällt mir jedenfalls schon mal sehr gut.

Wie gefällt Euch die erste GLOSSYBOX 2016?

Lieben Gruß

Bettina

Prosit Neujahr! Mein persönlicher Blick auf 2015...

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche Euch ein wundervolles neues Jahr und hoffe, dass eure Wünsche und Träume in Erfüllung gehen werden. Die letzten 2 Wochen war es hier ruhig und das hatte natürlich einen guten Grund, denn wir haben die besinnliche Zeit mit unserer Familie verbracht. Wir haben die gemeinsamen Tage sehr genossen und hatten jede Menge Spaß. Unterm Tannenbaum lagen viele tolle Geschenke über die wir uns riesig gefreut haben und auch der obligatorische Weihnachtsspaziergang war schön und ausgiebig. Ein paar Eindrücke habe ich einmal in einer Collage festgehalten:


Kaum waren wir jedoch wieder in daheim holte uns der Alltag schnell wieder ein. Shady hat sich mal wieder einen Zahn abgebrochen und wurde heute operiert. Dieser Umstand gibt mir nun die Zeit endlich wieder ein wenig zu schreiben, denn bewegen ist nicht solange sie schläft. 2015 war ein ziemlich anstrengendes Jaht mit zahlreichen Höhen und Tiefen. Das absolut schönste Erlebnis war natürlich, dass Little Lacey seit Februar unsere kleine Familie bereichert. Die kleine Australian Shepherd Hündin drehte unser eingespieltes Leben komplett auf den Kopf. Seit ihrer Ankunft heißt es jede Menge Action und viele Stunden Arbeit auf dem Hundeplatz. Mittlerweile hat sie ihren ersten Geburtstag gefeiert, aber ruhiger ist mein kleiner Wirbelwind dadurch nicht geworden :-). Shady hat eine Weile gebraucht, aber heute sind die beiden beste Freundinnen. Im Oktober habe ich mit Shady auch mein letztes Agility Turnier bestritten und noch einmal einen schönen Erfolg feiern können. Seither musste ich sie nun zweimal operieren lassen und wir kämpfen noch immer gegen eine fiese Allergie. Dennoch bin ich langsam positiv gestimmt und hoffe, dass wir noch ein paar schöne gemeinsame Jahre haben werden. 

Auch bei mir persönlich lief nicht alles rund und ich musste mich ein paar mal neu motivieren. Im April wurde ich mal wieder operiert und brauchte doch einige Zeit um mich zu erholen. Bis heute habe ich nie darüber geschrieben und wirklich leicht ist es auch nicht. Wir haben uns immer Kinder gewünscht, aber mein Körper scheint da anderer Meinung zu sein. 2015 habe ich die Kinderwunschklinik vermutlich öfter gesehen als mir lieb ist, aber jedes Mal war das Ergebnis negativ. Ende Oktober gab es nach der letzten IVF wieder ein negatives Ergebnis und ich habe mich für eine Pause entschieden. Es ist nicht wirklich einfach, aber man tröstet sich damit, dass es anderen Menschen schlechter geht und es schlimmeres gibt als kinderlos zu sein. Meist hilft das, aber eben nicht immer. 

Insgesamt sind wir 2015 dreimal verreist. Zweimal waren wir im Center Parc (Eifel und Sauerland) und wir waren beide Male sehr zufrieden, auch wenn das Wetter nicht mitgespielt hat :-). Im Februar waren wir in der Eifel eingeschneit und der Sommerurlaub war verregnet. Im November waren wir im Landal Park Stroombroek und wir haben uns großartig erholt. Der Park ist sehr schön und die Umgebung lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. 

Für 2016 hoffe ich, dass ihr mir weiterhin treu bleibt und ich wieder mehr Zeit zum Schreiben finde, auch wenn die Zeichen nicht darauf hindeuten. Außerdem wäre es natürlich super, wenn meine Hunde mal gesund bleiben würden und vielleicht unser größter Wunsch durch ein positives Testergebnis erfüllt wird :-). Für euch, meine Familie und Freunde hoffe ich auf Glück, Gesundheit und Erfüllung einiger Träume...

Liebe Grüße
Bettina